SP-Wagner: Erweitertes Impfservice der Stadt Wien ab 2012!

Wien (OTS/SPW-K) - "DocFrigo meldet sich bar jeden konkreten
Wissens zu Wort. Die Stadt Wien setzt auf Prävention und erweitert im kommenden Jahr ihr Impfservice", betonte der Vorsitzende des Wiener Gesundheits- und Sozialausschusses, SPÖ-Gemeinderat Kurt Wagner. Es werden 2012 vier neue Impfstoffe angeboten, und zwar gegen Meningokokken-Menengitis, gegen Japanische Encephalitis, gegen Pneumokokken für Erwachsene und ein Polysaccharid-Impfstoff.

Die Impfungen im Gesundheitsdienst der Stadt Wien - MA 15 sind preislich stabil. Die letzten Anpassungen liegen zehn Jahre und länger zurück. Dabei wird das soziale Preisgefüge auch in Zukunft beibehalten. So kostet die Influenza-Impfung ab 2012 10,20 Euro, gegenüber 8,80 Euro im Jahr 2011. Der neue Preis liegt immer noch unter den Preisen bei anderen Anbietern. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Anita Schartmüller
Tel.: (01) 4000-81 922
anita.schartmueller@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10006