UNIQA Bosnien und Herzegowina - Entwicklung übertrifft Marktwachstum um mehr als das Fünffache

Wien (OTS) - UNIQA Osiguranje in Bosnien und Herzegowina ist es gelungen, in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres das Prämienvolumen auf 15,2 Mio. Euro (29,7 Mio. BAM) zu steigern. Mit einem Wachstum von 14% hat man dabei die Marktentwicklung (+2,5%) um mehr als das Fünffache übertroffen. UNIQA liegt somit bereits am vierten Platz unter den 25 Versicherern in Bosnien und Herzegowina.

Die stärksten Wachstumsimpulse konnte UNIQA in Bosnien und Herzegowina im Segment der Lebensversicherung generieren. Die Prämiensteigerung in der Lebensversicherung lag bei 20% gegenüber einem Marktschnitt von 6%. Mit einem Prämienvolumen von mehr als 6 Mio. Euro (12 Mio. BAM) und einem Marktanteil von 23,7% liegt UNIQA damit in der Lebensversicherung bereits auf dem 3. Platz. Aufgrund der anhaltend guten Entwicklung ist am Jahresende durchaus mit einer weiteren Verbesserung auf den 2. Rang zu rechnen.

In der Nicht-Lebensversicherung lag das Wachstum der seit 2005 zur UNIQA Gruppe zählenden Gesellschaft in den ersten drei Quartalen bei fast 11% (Marktwachstum 1,7%). Den Marktanteil in diesem Segment steigerte die Gesellschaft mit einem Prämienvolumen von 9 Mio. Euro (17,7 Mio. BAM) auf 8% und erreichte den 7. Marktrang.

Senada Olevic, Vorstandsvorsitzende der UNIQA Osiguranje: "Auch im 3. Quartal 2011 konnten wir in allen Segmenten ein deutlich über der Marktentwicklung liegendes Wachstum erzielen. Wir sehen damit unsere Strategie von qualitativ hochwertigen Produkten und guter Beratung eindeutig bestätigt, wollen uns aber auf dem Erreichten nicht ausruhen. Auch für die Zukunft haben wir uns ambitionierte Ziele gesetzt. Durch einen weiterhin dynamischen Ausbau unseres Vertriebsnetzes wollen wir auch künftig deutlich schneller als der Markt wachsen. Das Vertrauen, das unsere mehr als 65.000 Kunden in Bosnien und Herzegowina schon jetzt UNIQA entgegenbringen, bildet dabei die Basis."

UNIQA Osiguranje d. d. Sarajevo wurde 1997 gegründet und ist seit 2005 Mitglied der UNIQA Group Austria. Neben den zwei Regionaldirektionen in Sarajevo und Tuzla ist das Unternehmen mit mehr als 40 Niederlassungen in Bosnien und Herzegowina vertreten. 210 Mitarbeiter betreuen derzeit einen Kundenstock mit über 150.000 Verträgen.

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Versicherungen AG - Presseservice
Tel.: (+43 1)211 75-3414
E-Mail: presse@uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA0001