EANS-Stimmrechte: Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG, gegründet 1910) / Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------

Name: Berlina AG fuer Anlagewerte Sitz: Berlin Staat: Bundesrepublik Deutschland

Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

Die Berlina AG für Anlagewerte (Berlin), Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 01.12.2011 mitgeteilt, dass ihr Anteil an Stimmrechten an der Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG, gegründet 1910), Berliner Str. 50, 14467 Potsdam, am 01.12.2011 die Schwellen von 10%, 15% und 20% überschritten hat (§ 21 Abs. 1 Satz 1 WpHG) und insgesamt 21,5528% der Stimmrechte an der Gesellschaft beträgt. Dies entspricht 152.594 Stimmen von insgesamt 708.000 Stimmrechten.
01.12.2011
Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG, gegründet 1910) Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG, gegründet 1910) Berliner Str. 50 D-14467 Potsdam Telefon: +49 (0)89 5388 7920 FAX: +49 (0)89 5388 7943 Email: info@rtf-ag.com WWW: http://www.rtf-ag.com Branche: Textil/Bekleidung ISIN: DE0007034001 Indizes: Börsen: Regulierter Markt: Düsseldorf Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Volker Deibert
Telefon:+49(0)89-53887920
E-Mail: volker.deibert@t-online.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0014