Einladung zur "Hohe Wand Wiese Wien" - Pressekonferenz

"Hohe Wand Wiese Wien" - Von der City auf die Piste

Wien (TP/OTS) - Die Hohe Wand Wiese präsentiert sich in neuem Gewand - Sie bietet attraktiven Schneesport für groß und klein und bringt sogar einen Weltcup in die Stadt Wien

Wien ist mit einer eigenen Skipiste mit Flutlichtanlage als Großstadt einzigartig. Mit einer öffentlichen Erreichbarkeit von der City auf die Piste in 35 Minuten, bietet die Hohe Wand Wiese auch einmal zwischendurch die Möglichkeit Schneesport zu genießen. Das Programm 2011-2012, die Modernisierung der Schneeanlage und das neue Erscheinungsbild im Auftritt nach außen, bringen frischen Wind auf die Piste.

Mit dem Angebot von Schulskitagen unter dem Motto "I love Snow" für die Pflichtschulen wird auch vielen SchülerInnen der Spaß am Schneesport wieder näher gebracht. Ein Vormittag im Schnee, mit Transfer, Ausrüstung und Skiunterricht.

Am 16. Dezember 2011 gastiert der Synchro Ski-Worldcup powered by Sölden auf der Wiener Hohen Wand Wiese. Mit dieser Veranstaltung bei der es nicht nur um Geschwindigkeit sondern auch um Eleganz und Synchronität der Rennläufer geht kann die Stadt Wien auch mit einem Ski-Event der Sonderklasse aufwarten.

TeilnehmerInnen:
- Ing. Martin Dolezal, Geschäftsführer Snowsports GmbH, Hohe Wand Wiese Wien
- Mag. Elke Basler, Leitung Marketing Forum - Fachverband der Seilbahnen - WKÖ
- Kurt Danksagmüller, Synchro Ski-Worldcup powered Sölden

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 6. Dezember 2011 persönlich begrüßen zu dürfen und bitten Sie höflich um Ihre Rückmeldung.

Pressekonferenz "Hohe Wand Wiese Wien"

Datum: 6.12.2011, um 10:00 Uhr

Ort:
Martinjak am Ring
Opernring 11, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Nicole Lanegger
nicole.lanegger@hohewandwiese.at
Tel: +43 (0)1 979 00 25

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003