Adventszeit bei den Alpinen Gastgebern

Innsbruck (TP/OTS) - In der Adventszeit geht es um die Einstimmung auf Weihnachten. Bei den Alpinen Gastgebern, einer Kooperation kleiner, familiär geführter Betriebe in Tirol, Oberbayern, im SalzburgerLand und im Allgäu fällt dies leicht. Inmitten einer sehr persönlichen Atmosphäre haben sich die Gastgeber ganz Besonderes einfallen lassen, um ihre Gäste durch diese besinnliche Zeit zu begleiten.

Gesellige Adventabende oder gemeinsames Keksebacken - Alpine Gastgeber helfen ihren Gästen, sich auf das schönste Fest im Jahr einzustimmen. In Filzmoos im SalzburgerLand beispielsweise findet vom 3.12.-27.12.2011 die "Weihnachtsidylle in der Hofalm" statt. Die Gastgeberin des Haus Verena in St. Martin am Tennengebirge begleitet ihre Gäste gerne zu diesem Rundweg. Von Fackeln beleuchtet führt er über die Unterhof- und Oberhofalm zum Almsee hinauf. Unterwegs kann man lebensgroße Weihnachtskrippen betrachten, sich bei einem Glühwein aufwärmen oder den Tönen der Weihnachts-Weisenbläser lauschen. 7 Übernachtungen im Kaiserzimmer mit Frühstück und einem 3-4-Gang-Menü am Abend ab 309 Euro runden das Angebot ab.

Zur richtigen Einstimmung auf die Feiertage darf auch kein Weihnachtsmarktbesuch fehlen, wie in Berchtesgaden vom 24.11.-31.12.2011. Ein Christbaumlabyrinth für Kinder, eine romantische Kutschenfahrt oder Schauschnitzen sind nur ein paar von vielen Attraktionen. Die geeignete Unterkunft findet man im Haus Frechen. Eine Ferienwohnung mit den Bergen vor der Haustür lädt ab 36 Euro pro Nacht zum Verweilen ein.

Herzlichkeit, familiäre Atmosphäre und Nähe zur Natur: Das sind die Markenzeichen der Kooperation Alpine Gastgeber. Von Ferienwohnungen über Pensionen und Gasthöfe bis hin zu kleinen Hotels - die rund 300 qualitätsgeprüften Gastgeber bestechen vor allem durch den persönlichen Kontakt zum Gast, ihre herzliche Atmosphäre und ihre individuellen Serviceleistungen. Somit heben sie sich wohltuend vom Massenprogramm ab.

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (Interreg IV), des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend, der Länder Salzburg und Tirol und des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Rückfragen & Kontakt:

Alpine Gastgeber
Susanne Knogl
Tel.: +43 (0)512 566566-11
s.knogl@alpine-gastgeber.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0008