Kooperation von KPMG und Umweltbundesamt

Gemeinsame Lösungen für nachhaltigen Erfolg

Wien (OTS) - KPMG und Umweltbundesamt bündeln ihre Expertise für die Entwicklung innovativer Beratungsangebote. Im Fokus liegen maßgeschneiderte KundInnen-Lösungen in den Bereichen Umwelt-Gewinn- & Verlustrechnung (Umwelt-G&V) und Umwelt-Risikoassessment. Durch diese Instrumente erhalten Unternehmen Klarheit über umweltbezogene Risiken ihrer Unternehmensaktivitäten. Sie sind somit in der Lage, wirtschaftliche Folgen sich ändernder Umweltbedingungen besser abzuschätzen.

Umwelt-G&V

Die Umwelt-G&V stellt die wichtigsten Umweltauswirkungen der Unternehmenstätigkeit in Geldwert dar. Sie erlaubt einen Vergleich der Performance unterschiedlicher Geschäftsjahre und -felder. "Wenn Unternehmen ihre Abhängigkeit von Umwelt-Ressourcen kennen, können sie diese aktiv steuern und in ihren Entscheidungen berücksichtigen", erklärt Georg Rebernig, Geschäftsführer im Umweltbundesamt. "Auf Basis der Umwelt-G&V sind Unternehmen in der Lage, besonders umwelt-und ressourcenschonende Produkte zu entwickeln und somit Wettbewerbsvorteile zu sichern", erklärt Peter Ertl, Geschäftsführer von KPMG Wien.

Umwelt-Risikoassessment

Risiken rechtzeitig zu erkennen und zu steuern ist wesentlich für die langfristige Sicherung des Unternehmenserfolgs. Gerade im Zusammenhang mit den sozialen und ökologischen Auswirkungen ihrer Unternehmenstätigkeit werden in den nächsten Jahren zahlreiche Herausforderungen auf Unternehmen zukommen, die es jetzt zu erkennen gilt. Auch sich ändernde Umweltbedingungen und rechtliche Rahmenbedingungen werden in Zukunft relevante Themen sein. KPMG und Umweltbundesamt bieten umfassende Analysen von Risiken in Bezug auf Nachhaltigkeitsaspekte an. Dadurch sind Unternehmen in der Lage, sich optimal auf zukünftige Entwicklungen einzustellen.

Umweltbundesamt

Das Umweltbundesamt ist die führende österreichische ExpertInneneinrichtung für Umwelt. Mehr als 450 ExpertInnen aus über 50 Disziplinen arbeiten in den Bereichen Daten & Diagnosen, Stoffe & Analysen, Wirtschaft & Wirkung, Lebensraum & Nutzung sowie IT-Lösungen & Services an Umwelt- und Beratungsprojekten. Als öffentliches Unternehmen ist das Umweltbundesamt unabhängiger Partner für nationale und internationale AuftraggeberInnen aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

KPMG

In Österreich ist KPMG eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und mit mehr als 1.000 Mitarbeitern an 8 Standorten präsent. Die Leistungen sind in die Geschäftsbereiche Prüfung (Audit) und Beratung (Advisory & Tax) getrennt. Im Mittelpunkt von Audit steht die Prüfung von Konzern- und Jahresabschlüssen. Tax steht für die steuerberatende Tätigkeit. Der Bereich Advisory bündelt Know-how zu betriebswirtschaftlichen, regulatorischen und transaktionsorientierten Themen.

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Enzinger, Pressestelle Umweltbundesamt,
Tel.: +43-(0)664 80013 5488;
E-Mail: sabine.enzinger@umweltbundesamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UBA0001