Neuer Service bei direktanlage.at: Futures Margin Trading

Anleger können Terminkontrakte börslich handeln und von Hebel profitieren

Salzburg (OTS) - Die Vermögensanlagebank direktanlage.at bietet einen neuen Service: Ab sofort können Kunden des führenden österreichischen Discount Brokers auch Futures an der EUREX, einer der größten Terminbörsen der Welt, handeln. Im Rahmen des neuen Produkts "Futures Margin Trading" profitieren Anleger von der so genannten Hebelwirkung, sie können bei geringem Kapitaleinsatz hohe Volumina bewegen. Mehr Informationen zum neuen Service "Futures Margin Trading" gibt es auf www.direktanlage.at. >>

>> Pressetext & FOTO: http://www.pressefach.info/direktanlage

Rückfragen & Kontakt:

Gerlinde Oberndorfer, +43/662/2070-105, presse@direktanlage.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001