Westbahn AG wird Partner im Verkehrsverbund Ost-Region (VOR)

VOR-Zeitkarten gelten auch in Zügen der Westbahn AG

Wien (OTS) - In den letzten Wochen fanden unter der Moderation des VOR intensive Gespräche zwischen Westbahn AG und ÖBB betreffend Integration der Westbahn in den Verkehrsverbund statt. In der abschließenden Runde konnte vereinbart werden, dass Wochen-, Monats und Jahreskarten für die VOR-Zonen zwischen Wien und St. Pölten auch in den Zügen der Westbahn AG Gültigkeit haben.

Der VOR konnte dadurch erreichen, dass insbesondere Pendler hinkünftig ein deutlich verbessertes Angebot - 12 schnelle Verbindungen je Richtung täglich - zum günstigen Verbundtarif in Anspruch nehmen können.

Einzelfahrer fahren vorerst weiterhin zu den Tarifen der jeweiligen Unternehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR)
Management für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Mariahilfer Straße 77-79, A-1061 Wien, PF 360

Werner Molik, Kommunikation

T: ++43(0)1-526 60 48 - 151 Mobil: 0664 60 526 151
F: ++43(0)1-526 60 48 - 106
@: werner.molik@vor.at
Internet: www.vor.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOR0001