Journalisteneinladung: Diskussionsveranstaltung zum Thema "Chance Ausbildung. Chance Zukunft"

Diskussionsveranstaltung zum Thema Medizin, Ausbildung und Beruf für Menschen mit individuellem, spezifischem Bedarf

Wien (OTS) - Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien diskutiert am 2. Dezember 2011 gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Sozialinstitutionen und Beratungseinrichtungen über Herausforderungen und Chancen, denen sich Menschen mit individuellem, spezifischem Bedarf täglich zu stellen haben.

Freuen Sie sich auf zwei Diskussionsrunden mit namhaften Experten und auf Tatsachenberichte Betroffener. Eröffnet wird die Veranstaltung von Bezirksvorsteher Gerhard Kubik und Krankenhaus-Gesamtleiter Dr. Reinhard Pichler.

ab 9.30 Uhr: Diskussionsrunde MEHRFACHBEHINDERTE MENSCHEN und Ausbildung - Beruf - Gesundheit - Krankenhaus - Therapie

  • Dr. Franz-Joseph Huainigg, NR-Abgeordneter und Behindertensprecher der ÖVP
  • Dr.in Maria Bruckmüller, Lebenshilfe Österreich
  • Prof. Dr. Jan Van Arkel, Leiter Lebenswelten der Barmherzigen Brüder
  • OA Dr. Othmar Freudenthaler, Oberarzt im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien

ab 11.00 Uhr: Diskussionsrunde GEHÖRLOSE MENSCHEN und Ausbildung

  • Hofrätin Dr.in Andrea Schmon, Landesstellenleiterin des Bundessozialamtes Wien
  • Mag.a Barbara Zinka, Direktorin der Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder
  • Florian Gravogl, Obmann WITAF
  • Matthias Fenkart, Prokurist equalizent Schulungs- und Beratungs GmbH

ab 12.00 Uhr: Schlussworte durch Bundesminister Rudolf Hundstorfer

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bbwien.at

Journalisteneinladung

Datum: 2.12.2011, um 09:00 Uhr

Ort:
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Johannes von Gott Saal
(Bauteil C, 2. Stock)
Johannes-Von-Gott-Platz 1, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Um Anmeldung bei Frau Mag. Christa Praher-Ennöckl unter christa.praher@bbwien.at oder 01/211 21-1067 wird gebeten.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012