Maecenas 2011: Auszeichnung für Casinos Austria

Jury prämierte den 2010 initiierten Literaturpreis Alpha

Wien (OTS) - Zum bereits 23. Mal wurde Dienstagabend im Wiener
Hotel Imperial der Kunstsponsoringpreis Maecenas verliehen. Die Auszeichnung wird vom unabhängigen Wirtschaftskomitee "Initiativen Wirtschaft für Kunst" (IWK) gemeinsam mit dem ORF in vier Kategorien vergeben. Wie groß das Interesse für den Maecenas ist, zeigt allein die große Zahl von insgesamt 185 Einreichungen. Umso erfreulicher ist es, dass Casinos Austria mit einem sehr jungen Projekt, dem erst 2010 ins Leben gerufenen Literaturpreis Alpha, in der Kategorie "Konzept/Großunternehmen" mit dem Anerkennungspreis bedacht wurde.

Die Maecenas-Jury lobte die Initiierung und Durchführung des Literaturpreises im Sinne der nachhaltigen Förderung österreichischer Literatur, der künftig jährlich vergeben wird.
Casinos Austria Vorstand Mag. Dietmar Hoscher war sichtlich erfreut, dass der von ihm initiierte und gemeinsam mit den Büchereien Wien umgesetzte Alpha bereits im zweiten Jahr seines Bestehens in der Literaturszene und bei den Kennern des heimischen Kunst- und Kultursponsorings derart große Akzeptanz gefunden hat. Der Literaturpreis Alpha soll österreichischer Nachwuchsliteratur eine Bühne bieten. Es sei, so Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher zur Begründung des Engagements "sicher kein Glücksspiel, ob jemand ein gutes Buch schreibe. Sehr wohl aber bedürfe es des sprichwörtlichen Quäntchens Glück, um als Autorin oder Autor ein breites Publikum zu erreichen. Und genau dabei möchte Casinos Austria mit dem Alpha einen Beitrag leisten."

Anfang November ging der Alpha 2011 an die 34-jährige Autorin Anna-Elisabeth Mayer für ihr Werk "Fliegengewicht", 2010 war Thomas Stangl mit "Was kommt" der Preisträger.

Informationen zum Literaturpreis Alpha, sowie der Preisverleihung des Maecenas finden Sie auf alpha.casinos.at; Informationen zum Maecenas und den anderen Preisträgern finden Sie auf www.iwk.at

Rückfragen & Kontakt:

Martin Himmelbauer
Leiter Corporate Communications
Casinos Austria AG
Rennweg 44, A-1038 Wien
Tel.: (+43 1) 53440 - 22326
E-Mail: martin.himmelbauer@casinos.at
www.casinos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAS0001