Rudolfstiftung: Infonachmittag für KrebspatientInnen

"Diagnose Lungenkrebs"

Wien (OTS) - Dank neuer Chemotherapien und anderer Therapieformen, die individuell auf die PatientInnen zugeschnitten sind, gibt es heute gute Erfolge in der Behandlung von Lungenkrebs. Andrea Keck, Fachärztin für Onkologie und Hämatologie am Wilhelminenspital informiert am kommenden Montag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "m.a.l.v.e. - Miteinander am Leben Vertrauen entwickeln" in der Krankenanstalt Rudolfstiftung über Vorsorge, Diagnostik und Nachsorge sowie über die verschiedenen Therapieformen.

Die Rudolfstiftung des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) lädt Betroffene und Angehörige zum kostenlosen Informationsnachmittag ein. Der nächste Termin aus dieser Veranstaltungsreihe findet am 12. Dezember zum Thema "Sexualität und Krebserkrankungen" statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rudolfstiftung: Infonachmittag für KrebspatientInnen

Datum: 21.11.2011, 13:30 - 15:00 Uhr

Ort:
Krankenanstalt Rudolfstiftung Konferenzraum im Bürogebäude
- EG
Boerhaavegasse 8A, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Krankenanstaltenverbund / Presse
Monika Sperber
Tel: 40409/70053
monika.sperber@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012