Pro Niederösterreich: "Voller Einsatz für unsere Sicherheit"

Premiere für den "Safety Award", der haupt- und ehrenamtlich tätige Menschen ehrt

Purkersdorf (OTS) - Der "Safety Award" - der große niederösterreichische Sicherheitspreis im europäischen Jahr der Freiwilligenarbeit - soll das Engagement vieler NiederösterreicherInnen für deren ehrenamtliche Arbeit auszeichnen und der breiten Öffentlichkeit präsentieren. "Uns ist es wichtig, Menschen vor den Vorhang zu holen die für ihre Mitmenschen außergewöhnliche Leistungen vollbracht haben und auch tagtäglich für die Sicherheit und das Wohlergehen ihrer Mitmenschen arbeiten. Ihnen gebührt nicht nur unser Dank, sondern unsere volle Anerkennung", so der Präsident des Vereins Pro NÖ, Landeshauptmann-Stv. Dr. Sepp Leitner, bei der gestrigen Preisverleihung im Stadtsaal Purkersdorf.

Die Preise, die unter den mehr als 100 Einreichungen in sechs Kategorien vergeben wurden, wurden heute im Beisein von Nationalratspräsidentin Mag.a Barbara Prammer im Rahmen eines Festakts überreicht. "Diese Menschen, die wir ausgezeichnet haben, zeigen, ob freiwillig oder beruflich, Einsatz und setzen oft ihre Gesundheit und auch ihr Leben aufs Spiel um andere zu retten. Das gehört dementsprechend gewürdigt", so der Vizepräsident von Pro NÖ, NR a.D. Rudolf Parnigoni.

Leitner und Parnigoni haben gemeinsam den Safety Award ins Leben gerufen: Dabei wurde die Palette für jene, die mitmachen können, absichtlich breit gehalten. "Bei den ausgezeichneten Personen handelt es sich um MitarbeiterInnen von Feuerwehren, Rettungsorganisationen, Polizei und Bundesherr und auch um Sicherheitsfirmen sowie Unternehmen, die das Ehrenamt besonders fördern", so LHStv. Sepp Leitner.

Die Preisverleihung fand im Beisein von Innenminister a.D. Mag. Karl Schlögl statt, der als Bürgermeister von Purkersdorf die Festgäste begrüßte, Mag.a Barbara Prammer hielt die Laudatio und LHStv. Dr. Sepp Leitner überreichte den 16 PreisträgerInnen ihre Auszeichnung. Leitner: "Dabei möchte ich mich auch bei jenen Firmen bedanken, die mit ihrem Sponsoring ein Zustandekommen des 'Safety Award' und damit eine Ehrung der zahlreichen couragierten NiederösterreicherInnen ermöglicht haben!"

Fotos und nähere Informationen finden Sie auf www.pronoe.at

Rückfragen & Kontakt:

Pro Niederösterreich
Mag. Gabriele Strahberger
Medienservice
Tel.: 02742/2255/121
presse@pronoe.at
www.pronoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002