E-Office der Energie Steiermark erhält internationalen Solarpreis

Solarenergieförderverein Bayern zeichnet innovativen Umbau der Konzernzentrale aus - Photovoltaikanlage als internationales "Musterbeispiel"

Graz (OTS) - Das neue E-Office der Energie Steiermark wurde jetzt mit einem internationalen Architekturpreis ausgezeichnet: Der renommierte Solarenergieförderverein Bayern e.V. bewertete das innovative Bauprojekt als "weltweit mustergültiges Vorzeigemodell".

Die Bewertung wurde von einer hochkarätigen Jury vorgenommen, die sich unter anderem aus Repräsentanten der Universitäten München, Paris, und Rapperswill zusammensetzt. Das steirische E-Office ist übrigens das einzige österreichische Projekt, das den Sprung in die prämierte Liga geschafft hat.

"Wir fühlen uns durch diesen internationalen Preis für unser E-Office sehr geehrt. Gerade die Anerkennung für unsere integrierte Solartechnik zeigt, dass wir nicht nur von grüner Energie reden, sondern sie schon täglich leben", so Vorstandssprecher Dr. Oswin Kois. Im neuen E-Office, geplant von Architekt Ernst Giselbrecht, wurden in die Fassade und am Dach des Gebäudes insgesamt 550 Quadratmeter Photovoltaik-Module integriert, die Strom für mehr als 30 Haushalte liefern.

Der Solarenergieförderverein Bayern e.V. (SeV) lobte bereits zum fünften Mal den Wettbewerb zur "Gebäudeintegrierte Solartechnik" aus. Mit dem Architekturpreis würdigt der Verein Bayern herausragende Beiträge der Planung und Gestaltung gebäudeintegrierter Solaranlagen und macht die Öffentlichkeit auf beispielhafte Lösungen in qualitativ anspruchsvoller Architektur aufmerksam. Neben der architektonischen Gesamtqualität bewertete die Jury vor allem die Tatsache, inwieweit die Solartechnik gestaltprägend eingesetzt ist.

Rückfragen & Kontakt:

Energie Steiermark AG
Mag. (FH) Urs Harnik-Lauris
Leiter Konzernkommunikation
Tel.: +43 (316) 9000 5926, Mobil: +43 (664) 180 1780
urs.harnik@e-steiermark.com
Fax: +43 (316) 9000 20829
8010 Graz, Leonhardgürtel 10

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EST0002