Salzkammergut-Krampuslauf in Bad Goisern

"Good Goisern meets bad Goisern" - brave Engerl und Nikoläuse treffen am 7. Dezember in Bad Goisern auf über 800 traditionelle Krampusse und Perchten.

Bad Goisern (TP/OTS) - Der Krampuslauf durchs Goiserer Ortszentrum ist ein ganz besonderer Programmpunkt im Jahreskreislauf der Brauchtumsveranstaltungen im Salzkammergut und erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei den Besuchern und den Teilnehmern.

Mit der Vielfalt an prachtvollen Masken und Gewändern aus der Region und verschiedensten Bundesländern zählt der Salzkammergut-Krampuslauf mittlerweile zu einem der Beliebtesten. Wenn "Hubert von Goisern" derzeit die Charts stürmt und singt "Wo is da Platz, wo da Teufel seine Kinda kriagt?" - so kann dies am 7. Dezember wohl nur der Goiserer Marktplatz sein.

Alle Kleinen dürfen sich schon jetzt freuen, denn der Nikolaus bringt in seinem Wagen hunderte Sackerl mit für alle braven Kinder mit. Los geht's am Marktplatz bereits ab 17 Uhr, denn zur Einstimmung spielen Advent-Bläser und Zuck-Spieler auf. Damit's dabei nicht kalt wird, gibt's heiße Getränke, köstlichen Punsch und kulinarische Köstlichkeiten bei den Teestanderln der Goiserer Hilfsorganisationen. Gegen 19 Uhr wird der Nikolaus erwartet, ehe danach eine "Pass" finsterer Gestalten der anderen folgt und durchs Ortszentrum zieht. Dabei wird jede Gruppe mit ihren Besonderheiten vorgestellt. Jetzt heißt's eigentlich nur noch: Termin notieren und am 7. Dezember auf nach Bad Goisern zum Salzkammergut-Krampuslauf!

Rückfragen & Kontakt:

Feuerwehr Bad Goisern
Andreas Hippesroither
Mailto: andreas.hippesroither@ff-badgoisern.at
Öffentlichkeitsarbeit u. Einsatzdokumentation
Mobil: +43 0664/6430303

Ferienregion Dachstein Salzkammergut-
Tourismusverband Inneres Salzkammergut
Büro Bad Goisern
Michaela Kefer
Kefer@dachstein-salzkammergut.at
Tel: +43 (o) 6135 8329-72

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002