bauMax eröffnet Markt Nummer 155 in Ankara

Klosterneuburg (OTS) - Am 17. November 2011 eröffnet bauMax seinen fünften Markt in der Türkei. Der neue Standort in der türkischen Hauptstadt Ankara hat eine Verkaufsfläche von rund 15.000 m2 und ist der 155. Markt in der bauMax-Unternehmensgruppe.

Die Expansion von bauMax in der Türkei schreitet mit der fünften Markteröffnung weiter voran. Der neue Standort in der Hauptstadt Ankara ist dabei ein besonderer Meilenstein.
Die Kunden des neuen bauMax Marktes erwartet vor Ort ein Full-Service-Angebot. Das 150-köpfige bauMax-Team gewährleistet von der Beratung beim Einkauf, über die Lieferung der gekauften Ware, bis hin zum Aufbau der Ware zu Hause eine optimale Betreuung bei allen Bau- und Renovierungsprojekten. Für die Gewerbekunden in Ankara gibt es zudem einen eigenen Eingangs- und Kassenbereich.

Unter dem Motto "Every Day Lowest Price" bietet bauMax auch in Ankara das bewährte Dauertiefpreiskonzept an. Die Kunden in der Türkei nehmen die Preisstrategie bisher sehr gut an. Mit der Dauertiefpreis-Garantie gewährleistet bauMax, dass der Kunde im bauMax-Markt den garantiert günstigsten Preis erhält.

Eine weitere Besonderheit des türkischen Marktes ist, dass mehr als 75% der Lieferanten für die türkischen bauMax-Märkte direkt aus dem Land kommen. Damit werden nicht nur im Handel, sondern auch in den Industriebetrieben Arbeitsplätze gesichert.

Derzeit betreibt bauMax 155 Märkte in neun Ländern, fünf davon in der Türkei, 67 in Österreich, 24 in Tschechien, 15 in der Slowakei, 15 in Ungarn, drei in Slowenien, sieben in Kroatien, 14 in Rumänien und fünf in Bulgarien.

Rückfragen & Kontakt:

bauMax
Mag. Susanne Schenk; Public Relations
Tel.: +43(0)2243/420 9148
susanne_schenk@baumax.com
www.baumax.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMX0001