EANS-Zwischenmitteilung: a.i.s. AG / Zwischenmitteilung

Zwischenmitteilung der Geschäftsführung gemäß § 37x WpHG übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Zwischenmitteilung am 16-11-2011
Die a.i.s. AG hat neben den Bereichen Energieversorgungssysteme und Entsorgungs-technologien und Verfahren den Energie und Rohstoffhandel weiterentwickelt. Die aktuellen Entwicklungen um Öko-Effizienz sowie die Auswirkungen der Atomdebatte geben dem Geschäftsansatz zunehmend Rückenwind. Wie im letzten Jahr, konnten auch im vergangenen Halbjahr kleinere Handelserfolge erzielt werden. Durch den Einstieg im Rohstoffbereich konnten wir unsere Position zunächst im Kupferhandel festigen, und erste Handelsgeschäfte tätigen. Auch konnte unsere Position im Energiebereich verbessert werden. Nach wie vor ist jedoch die Entwicklung und Neuausrichtung des Unternehmens unter den vorliegenden Bedingungen schleppend und stark von besseren finanzieller Ausstattung abhängig, wobei die Fortschritte nun zunehmen. Hauptschwerpunkt in den letzten Monaten war es, die die finanzielle Auswirkung früherer Strategien und Gesellschafter während der schwierigen Jahren 2008 -2010 zu begegnen. Hier hat uns die Legislative nicht geholfen. Es ist schwierig, in diesem Land geschwächte Firmen neu aufzustellen.
Im Bereich Energie und Rohstoffhandel geht die a.i.s. AG von einer zunehmenden Geschäftsentwicklung aus. Das Umfeld erlauben eine weitere Stärkung unsere Position am Markt sowie ein zunehmender Umsatz in den nächsten Monaten. Im Bereich Energie sind wir im regenerativen Bereich mit der Planung und Aufstellung von Biogaskraftwerke aktiv wobei sich bessere Chancen im Ausland aufzeigen als im Inland. Nach wie vor, ist die Bereitschaft Deutscher Investoren im Ausland zu investieren nicht selbstverständlich.
Die a.i.s. AG versucht Erbprobleme mit der Verwaltung zu verbessern. Vorwürfe mangelnder Meldungen können wir nicht entkräften, waren jedoch Teil unserer Strategie das Unternehmen durch die Krise zu führen. Dies wird uns heute vorgeworfen. Wir werden in Zukunft dies besser einhalten und auch Finanzzwischenberichte wieder veröffentlichen. Eine weitere Mitteilung zur finanziellen Lage zum 30-6-2011 wir zeitnah veröffentlicht. Wir werden auch über unsere Präsentation im Internet regelmäßig infomieren.
Birkenau, 16.11.2011

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: a.i.s. AG Im Bettenklingen 6 D-69488 Birkenau Telefon: +49 (0)6201 393895 FAX: +49 (0)6201 393896 Email: h.bendien@aes-ag.eu WWW: http://www.ais-ag.eu Branche: Energie ISIN: DE0006492903 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0017