Leitner: Produktrückruf für Steirische Wildwürstl 250g

Produkt kann in Verkaufsstellen der vertreibenden Handelskette zurückgegeben werden

St. Pölten, (OTS/SPI) - NÖ Konsumentenschutzreferent LHStv. Dr. Sepp Leitner informiert über einen Produktrückruf für "Steirische Wildwürstel 250 g" des Herstellers Weiss Fleischveredelung GmbH aus Leoben. In einer Aussendung der Firma vom 14. November 2011 wird über den Produktrückruf informiert und die KonsumentInnen werden aufgerufen, das Produkt in den Verkaufsstellen der vertreibenden Handelskette zurückzubringen. In dem Produkt wurden demnach bei Analysen shigatoxinbildende E.coli (STEC) in 25 g festgestellt. Betroffen seien Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 3. 12. 2011 und der Chargennummer 265. Das Produkt sei nicht zum Verzehr geeignet. Die Firma habe aus Sicherheitsgründen alle Chargennummern des Produkts "Steirische Wildwürstel 250g" zurückgerufen.
LHStv. Dr. Leitner appelliert an die KonsumentInnen nachzusehen, ob sie vielleicht noch ein derartiges Produkt zu Hause haben und dieses auf keinen Fall zu verzehren, sondern zurückzubringen. Der Kaufpreis wird laut Aussendung der Firma auch ohne Kassenbeleg erstattet. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPNÖ-Landesregierungsfraktion/SPNÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala, Pressesprecher LHStv. Dr. Sepp Leitner
Tel.: 02742/9005 DW 12794, Mobil: 06642017137
andreas.fiala@noel.gv.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001