Kommenden Samstag: Heinisch-Hosek bei Jugendenquete 2011

Wien (OTS/SK) - Die SPÖ-Bundesfrauen und die Wiener SPÖ Frauen veranstalten mit den Vertreterinnen der Jugendorganisationen Sozialistische Jugend, Verband sozialistischer StudentInnen, Aktion kritischer SchülerInnen, Junge Generation, FSG Jugend und Rote Falken eine Jugendenquete zum Thema "Null Toleranz für Rassismus". Am Nachmittag finden Workshops u.a. zu Themen wie "Feminismus in Europa", "Frauen in der rechten Szene", "Asyl- und Bleiberecht und die Auswirkungen auf Frauen" und "Definition von Integration" statt. Ab 19 Uhr findet eine Podiumsdiskussion mit Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek, der Wiener Landtagsabgeordneten Nurten Yilmaz, Verena Fabris (Volkshilfe Österreich) und Mari Steindl (Interkulturelles Zentrum) statt. Moderation: Irini Tzaferis. ****

Zeit: Kommenden Samstag, 19. November 2011, Beginn 15 Uhr; Podiumsdiskussion mit Frauenministerin Heinisch-Hosek ab 19 Uhr Ort: ega, Windmühlgasse 26, 1060 Wien

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlichst eingeladen. Anmeldung bitte unter frauen@spoe.at oder unter Tel.:
0810 810 211. (Schluss) up/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002