Auszeichnung für Wiener Integrationsprojekt und Gewerbe-Online

Europäischer Verwaltungspreis "Best Practice Certificate" für "Sei dabei" und Gewerbe-online

Wien (OTS) - Das Europäische Institut für öffentliche Verwaltung EIPA (European Institute of Public Administration) vergibt alle zwei Jahre den European Public Sector Award. Für das Jahr 2011 wurden 274 Projekte aus 32 europäischen Ländern und Institutionen eingereicht. Die Online-Plattform "Gewerbe-Online" der MA 63 (gewerberecht) sowie das Projekt "Sei-dabei" der MA 17 (Integration und Diversität) in Kooperation mit der MA 13 (Bildung und außerschulische Jugendbetreuung) gehören zu jenen 43 Projekten, die am 17. November 2011 in Maastricht mit dem "Best Practice Certificate" ausgezeichnet werden. "Sei dabei" leistet einen großen Beitrag zu einem guten Klima des Zusammenleben, weil es Menschen unterstützt aufeinander zuzugehen, das Gemeinsame vor das Trennende zu stellen und selbst für ein friedliches Miteinader aktiv zu werden. Durch "Gewerbe-Online" konnten die Verwaltungskosten gesenkt und gleichzeitig das Leistungs-und Serviceangebot für die BürgerInnen entscheidend verbessert werden.

Die zuständige Stadträtin Sandra Frauenberger zeigte sich sehr erfreut über diese Prämierung: "Beide Projekte zeichnen sich auf sehr unterschiedliche Weise durch enorme Innovationskraft aus. Die Auszeichnung beweist einmal mehr, welche hohe Kompetenz Wien in der Entwicklung und Umsetzung von kommunalpolitischen Projekten und Initiativen hat. Im Focus stehen dabei selbstverständlich immer die Interessen der WienerInnen."

"Sei dabei" fördert Initiativen und Projekte für ein gutes Zusammenleben in Wien

Mit "Sei dabei" werden seit Juni 2009 Ideen von Wienerinnen und Wienern, die zu einem besseren Miteinander in unserer Stadt beitragen, unterstützt. Die Palette reicht von gemeinsamen Sport- und Kulturaktivitäten bis hin zur gemeinschaftlichen Hof- und Grünanlagengestaltungen von Wohnhausanlagen. "Sei-dabei" will den Menschen dieser Stadt Mut machen, einen Schritt aufeinander zuzugehen.

Bereits 183 Einzelprojekte wurden bis jetzt eingereicht, über 130 umgesetzt. Viele, der als einmalige Aktionen gedachten Initiativen, wurden zu regulären Dauereinrichtungen. So konnten die nachbarschaftliche Kontakte im jeweiligen Umfeld nachhaltig verbessert werden.

Nähere Informationen: www.seidabei-wien.at;
Hotline +43-1-4000-03919; e-mail: seidabei@ma17.wien.gv.at

Gewerbe-Online bietet innovatives KundInneservice

Gewerbe-Online bietet die Möglichkeit, sämtliche Gewerbeverfahren online abzuwickeln. Unter www.gewerbe.wien.at können dabei nicht nur zahlreiche Formulare abgerufen, sondern sämtliche Gewerbeverfahren wie etwa Gewerbeanmeldungen, Standortverlegungen, Geschäftsführerbestellungen oder auch die Anzeige einer weiteren Betriebsstätte online abgewickelt werden.

Daneben sind auch sämtliche für den Verfahrensablauf relevanten Informationen wie etwa Behördenzuständigkeiten oder Kosteninformationen abrufbar. Das gesamte Gewerbe-Online-Angebot ist barrierefrei gestaltet und steht somit allen Internetnutzern ohne das Erfordernis einer Registrierung gleichermaßen zur Verfügung. (schluss)gph

Rückfragen & Kontakt:

Büro Stadträtin Sandra Frauenberger
Mediensprecherin Gabriele Philipp
Tel.: +43 1 4000 81295
gabriele.philipp@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006