Am World COPD Day werden Patienten angehalten, sich auf den Winter vorzubereiten, um eine COPD-Exazerbation oder "Lungenattacke" zu vermeiden

Zürich, November 16 (ots/PRNewswire) -

  • Aktualisierte internationale Behandlungsrichtlinien bestätigen die Ansicht von Experten, dass die Vermeidung von COPD-Exazerbationen genauso wichtig, wie das Erleichtern der täglichen Symptome sein sollte
  • Neue Daten bestätigen, dass COPD-Patienten im Winter einem höheren Risiko ausgesetzt sind, da die Exazerbationen zunehmen und das Risiko für langfristige Schäden und ein schnelleres Fortschreiten der Krankheit steigt
  • Patienten sollten sich in den Wintermonaten, wenn das Risiko am höchsten ist, darauf konzentrieren, Exazerbationen zu vermeiden, um das Fortschreiten der Krankheit und letztendlich die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Verlaufs der Krankheit zu reduzieren

Internationale Behandlungsrichtlinien (von der Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease, GOLD) empfehlen, dass die Vermeidung von Exazerbationen ein Eckpfeiler des COPD-Managements sein sollte, das künftige Risiken mit der Behandlung von COPD-Symptomen gleichstellt.[1] Dies wird ebenfalls von den neuesten Daten bezüglich des Einflusses der Jahreszeit auf COPD-Exazerbationen bestätigt, die sich in den Wintermonaten beinahe verdoppeln. Dies trägt zu den höheren Sterblichkeitsraten zur Weihnachtszeit bei.[2,3,4]

Klicken Sie hier für die deutsche Version der Pressemitteilung

http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/nycomedtakeda/52782

Heute am World COPD Day 2011 werden Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) angehalten, sich diesen Winter auf ein höheres Risiko von Lungenattacken oder Exazerbationen vorzubereiten.

Professor Wisia Wedzicha, Professor für Lungenheilkunde, Royal Free and University College Medical School, University College London, Grossbritannien: "Das Behandlungsparadigma für chronisch obstruktive Lungenerkrankung ändert sich mit unseren zunehmenden Kenntnissen der signifikanten langfristigen Schäden, die diese Exazerbationen (oder Lungenattacken) verursachen können. Dies erhöht das Risiko, dass die Krankheit schneller fortschreitet und letztendlich zum Tod führt. Es ist wichtig, dass die Patienten verstehen, wie sie sich gegen das erhöhte Risiko einer Exazerbation insbesondere im Winter schützen können, und mit ihrem Arzt die Optionen diskutieren, die Exazerbationen verhindern oder reduzieren können."[5]

Exazerbationen, die auch als Lungenattacken bezeichnet werden, sind akute Schübe, in denen sich die Symptome des Patienten verschlimmern. Häufige Exazerbationen können sich negativ auf das Fortschreiten der Krankheit auswirken. Vieles deutet darauf hin, dass die Sterblickeitsrate von Patienten, die mit einer COPD-Exazerbation ins Krankenhaus eingeliefert werden, höher als die von Patienten mit einer Herzattacke ist.[6] Exazerbationen sind derzeit nur lückenhaft dokumentiert, und Patienten mit einem höheren Risiko von häufigen Exazerbationen müssen identifiziert werden, um die Behandlung frühzeitig zu beginnen.

Anders Ullman, Executive Vice President für Forschung und Entwicklung, Takeda: "Als Unternehmen konzentrieren wir uns auf die Entwicklung neuer Optionen für Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung, um Exazerbationen zu reduzieren. Der World COPD Day signalisiert den Winteranfang, eine Jahreszeit, die ein hohes Risiko für Patienten darstellen kann. Patienten sind einem höheren Infektionsrisiko ausgesetzt, und Exazerbationen können sich von ihrer schlimmsten Seite zeigen. Um Patienten zu unterstützen, hat Takeda für COPD-Patienten einige einfache Richtlinien entwickelt, um sicherzustellen, dass sie mögliche Exazerbationen verhindern und sich im Winter schützen können. Es ist ausserdem wichtig, dass Patienten mit ihrem Arzt die beste Vorgehensweise besprechen, um künftige Exazerbationen zu verhindern."

Informationen zu den Aktivitäten von Takeda am World COPD Day finden Sie im Online-Newsroom von Takeda unter
http://www.takedarespiratorynewsroom.com.

Über den World COPD Day

Der World COPD Day ist eine jährliche Informationsveranstaltung, die von der Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease (GOLD) organisiert und gesponsort wird. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.goldcopd.org/wcd-home.html

Über COPD

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist weiterhin ein Bereich, der medizinisch unzureichend gedeckt ist. COPD ist eine fortschreitende, unheilbare Lungenerkrankung, die Atemschwierigkeiten bereitet. Die Krankheit ist durch schwere Exazerbationsepisoden (oder Lungenattacken) gekennzeichnet, die sich in den Wintermonaten oft verschlimmern. Laut Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leiden weltweit 80 Millionen Menschen an mittlerer bis schwerer COPD. 2005 starben mehr als 3 Millionen Menschen an COPD, was weltweit 5% aller Todesfälle entspricht. Die Weltgesundheitsorganisation sagt voraus, dass sich in den nächsten 10 Jahren die durch COPD verursachten Todesfälle um mehr als 30% erhöhen werden, wenn keine Massnahmen ergriffen werden, um die Risikofaktoren, insbesondere das Rauchen, zu reduzieren. (siehe
http://www.who.int/respiratory/copd/burden/en/index.html)

Über Nycomed: ein Unternehmen von Takeda

Nycomed ist seit September 2011 ein Unternehmen von Takeda. Takeda ist ein forschungsbasiertes globales Unternehmen mit dem Schwerpunkt auf Arzneimitteln. Der Firmenverbund hat eine aktive kommerzielle Präsenz in den folgenden Therapiebereichen: Stoffwechselerkrankungen, Gastroenterologie , Onkologie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, CNS-Krankheiten, Entzündungserkrankungen, Immunschwächekrankheiten, Atemwegserkrankungen und Schmerzmanagement.

Takedas traditionelle Stärke in Nordamerika, Japan und dem restlichen Asien wird nun durch die Position von Nycomed in Europa und die wachstumsstarken, aufstrebenden Märkte ergänzt. Der Firmenverbund ist in mehr als 70 Ländern vertreten und rangiert im globalen Vertrieb von verschreibungspflichtigen Medikamenten an 12. Stelle, in den BRIC-Ländern an 14. Stelle und in Europa an 18. Stelle.

Über Takeda

Als der grösste Pharmakonzern in Japan und eines der weltweit führenden Unternehmen der Branche engagiert sich Takeda dafür, die Gesundheit der Patienten in aller Welt durch erstklassige medizinische Innovationen zu verbessern. Weitere Informationen über Takeda finden Sie auf seiner Website unter http://www.takeda.com.

[1.] Global Strategy for the Diagnosis, Management and Prevention of Chronic Obstructive Pulmonary Disease. GOLD Guidelines 2011. (Überarbeitet 2011) 6. November 2011.

[2.] Glaab T, et al. Seasonal Distribution Of Exacerbations In The Poet-COPD; Study. Am J Respir Crit Care Med 183;2011:A3726

[3.] Jenkins C.R. et al. Seasonality and determinants of moderate and severe COPD exacerbations in the TORCH study. ERJ Express. Veröffentlicht am 7. Juli 2011 as doi: 10.1183/09031936.00194610

[4.] Donaldson GC, et al. Influence of season on exacerbation characteristics in chronic obstructive pulmonary disease; Chest; Neuveröffentlichung online am 28. Juli 2011

[5.] http://www.takedarespiratorynewsroom.com Accessed Oktober 2011

[6.] Halpin D. Mortality in COPD: Inevitable or Preventable? Insights from the Cardiovascular Arena. J Chron Obstruct Pulmon Dis 2008; 5(3): 187-200

Weitere Informationen: Medien:
Fleishman-Hillard Stefanie de Borba, Tel: +44(0)78-7280-86-63 Nycomed : a Takeda Company Tel: +41-44-555-15-10
Tobias Cottmann, Tel: +41-44-555-15-01

Video:
http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/nycomedtakeda/52782

Rückfragehinweis:
.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0007