EANS-News: m-u-t AG / Großaufträge aus den Bereichen Energieversorgung und Laborautomation

Wedel(Holst.), den 11.11.2011 (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Großaufträge aus den Bereichen
Energieversorgung und Laborautomation
Wedel(Holst.), den 11.11.2011

Die m-u-t AG hat von einem Bestandskunden aus dem Bereich Energieversorgung einen Großauftrag mit einem Rahmenvolumen von EUR 2,5 Mio. erhalten. Um die Prozess-Sicherheit und Präzision im Bereich Gasmesstechnik in Kraftwerken zu optimieren und deren Effizienz zu steigern, hatte m-u-t einen Prototyp entwickelt, der spektroskopisch und berührungsfrei mehrere Gase simultan und mit höchster Genauigkeit messen kann.
Hier hat sich der Kunde nun für die Überleitung in die Serienproduktion entschieden. Der Großauftrag erstreckt sich über einen Zeitraum bis Ende 2014. Es wird kundenseitig angestrebt, die Produktfamilie zu erweitern, die Entwicklung eines weiteren Sensortyps wurde ebenfalls bereits in Auftrag gegeben.

Für einen Kunden aus dem Bereich Laborautomation hatte m-u-t ein spezifisches Produkt für die Automatisierung am Analyzer in der IVD (Blutprobenuntersuchung) entwickelt. Die bereits gelieferten Prototypen befinden sich derzeit im Abnahmeprozess. Im kommenden Jahr soll die Prototypenphase auch hier abgeschlossen werden, um danach mit der Serienfertigung zu starten. Ein Großauftrag iHv ca. EUR 1,0 Mio. für die ersten, in 2012 zu liefernden Pilotgeräte wurde bereits erteilt.
Die Serienfertigung soll dann in 2013 starten, geplant ist ein Auftragsvolumen von ca. EUR 2,0 Mio. pro Jahr.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: m-u-t AG Am Marienhof 2 D-22880 Wedel Telefon: +49 (0)4103 9308-0 FAX: +49 (0)4103 9308-99 Email: info@mut-group.com WWW: http://www.mut-group.com Branche: Elektronik ISIN: DE000A0MSN11 Indizes: Börsen: Freiverkehr/Entry Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

FISCHER RELATIONS
Jochen Fischer
Neuer Wall 50
20354 Hamburg
040/822 186 380
jf@fischer-relations.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0007