Schmuckenschlager: Mehr Geld für Sport muss auch Ausbau des Bewegungsangebotes an Schulen heißen

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Österreichs Breiten- und Spitzensport wird auch im Jahr 2012 mit einer beachtlichen Summe im Bundesbudget berücksichtigt sein. Mit einer Steigerung des Sportbudgets von 8,5 Millionen auf 137 Millionen bekennen wir uns zur Förderung des Sports in Österreich. Damit wollen wir den hervorragenden Strukturen im Sportbereich - von der Bundesportforderung, dem Spitzensport bis hin zu den 14.000 ehrenamtlichen Sportvereinen in ganz Österreich - auch im kommenden Jahr eine solide finanzielle Grundlage ermöglichen. Dabei muss auch in Zukunft die Autonomie des Sports erhalten bleiben, so heute, Dienstag, ÖVP-Sportsprecher Abg. Johannes Schmuckenschlager im Vorfeld der Budgetberatungen zum Kapitel Sport.

Schmuckenschlager plädiert aufgrund der Budgetsteigerung für einen verstärkten Ausbau des Bewegungsangebotes an Schulen. "Begeisterung für Bewegung beginnt in der Kindheit und muss an den Schulen gefördert werden. Deshalb ist ein weiterer Ausbau des Bewegungsangebotes an Schulen unerlässlich. Es ist unsere gesamtgesellschaftliche Verantwortung, bereits an den Pflichtschulen mit der Gesundheitsförderung unserer Kinder zu beginnen. Jeder zusätzlich investierte Euro ist gut angelegtes Geld in die Gesundheit der heranwachsenden Generationen", so der ÖVP-Sportsprecher, der auf eine im September erfolgreich durchgeführte Enquete des ÖVP-Klubs zum Thema "Klasse in Bewegung - Bewegung ist Klasse" hinweist.

Einen effizienteren Einsatz der budgetären Mittel erwartet sich Schmuckenschlager, wenn demnächst eine Überarbeitung der Bundessportförderung in Angriff genommen würde. "Eine Zusammenführung der Förderungen, Neuregelung der Beantragung, der Vergabe und Abrechnung der Fördermittel muss angestrebt werden. Unter Einbeziehung der Sportverbände bin ich zuversichtlich, dass wir zu einem guten Ergebnis kommen werden", so Schmuckenschlager.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0008