NÖ Schulen öffnen ihre Türen - die AKNÖ hat den Überblick "Wann und Wo"

AKNÖ veröffentlicht Liste von Schulen mit Informationstagen im Netz

Wien (OTS) - HTL, HAK, Gymnasium oder doch Tourismusschule? Das Angebot an weiterführenden Schulen in NÖ ist vielfältig, die richtige Schule zu finden nicht immer leicht. Um die Entscheidungshilfe zu erleichtern, öffnen die Schulen ihre Türen und stellen ihre Einrichtungen vor.

Welche Schule wann einen Informationstag hat, darüber informiert die NÖ Arbeiterkammer mit einer umfassenden Liste, die auf der Homepage unter noe.arbeiterkammer.at/bildung zu finden ist. "Sich ein Bild von der künftigen Schule zu machen, ist wichtig, um die passende Ausbildung zu finden", meint AKNÖ-Präsident Hermann Haneder: "Beim Tag der offenen Tür können Eltern und Jugendliche die Schulen genauer erkunden und Gespräche mit den dortigen LehrerInnen und SchülerInnen führen. Das kann bei Entscheidungen für den zukünftigen schulischen Weg sehr hilfreich sein."

Die Liste der Schulen mit Informationstagen basiert auf Daten des Landesschulrates und wird einmal jährlich von der NÖ Arbeiterkammer zusammengestellt. Sie beinhaltet alle mittleren und höheren Schulen in Niederösterreich mit Adresse, Telefonnummer und Veranstaltungstagen.

"Seit ein paar Jahren schon bieten wir dieses Service für alle Eltern an und bemerken Jahr für Jahr ein stärkeres Interesse daran", sagt AKNÖ-Bildungsexperte Stefan Schober. Die Liste ist gratis unter
http://noe.arbeiterkammer.at/bildung herunterzuladen.

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ-Bildungsexperte Stefan Schober 01/58883 - 1884

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001