"Der Fisch mit der Brille"

Ausstellung zeigt Werke von Menschen mit Behinderung

Lochau (OTS/VLK) - "Der Fisch mit der Brille" - unter diesem Titel präsentieren Künstlerinnen und Künstler der Caritas Werkstätte Bludenz ihre Werke in Lochau. "Menschen mit Behinderung sind Teil unserer Gesellschaft", sagte Landesstatthalter Markus Wallner bei der heutigen (Freitag) Ausstellungseröffnung, "die Ausstellung ist auch eine Bestätigung für die Leistungen dieser Künstlerinnen und Künstler."

"Dem Land Vorarlberg ist es ein wichtiges Anliegen, Menschen mit Behinderung wirkungsvolle Hilfe und Unterstützung zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu bieten, die Teilhabe am Arbeitsmarkt -so weit dies möglich ist - zu ermöglichen sowie das Leben in Eigenständigkeit unterstützen," betonte Wallner, "Behindertenhilfe bedeutet für uns, Chancen eröffnen." Der Landesstatthalter gratulierte den Künstlerinnen und Künstlern zu ihren beeindruckenden Werken und richtete seinen Dank an die Caritas - "ein wichtiger Partner im gemeinsamen Bemühen, solidarische Hilfe für benachteiligte, behinderte und pflegebedürftige Menschen zu sichern."

Insgesamt 14 Künstlerinnen und Künstler stellen ihre Werke aus. Gezeigt werden insbesondere Bilder und Tonfiguren. Die Ausstellung im Brauereigasthof Reiner in Lochau kann noch bis 24. Dezember 2011 besichtigt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0007