Rudas unterschreibt Bildungsvolksbegehren - "Rückenwind für Bildungsreformen"

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Laura Rudas hat heute Mittag das Bildungsvolksbegehren in Wien unterschrieben. "Ich sehe dieses Volksbegehren als Rückenwind für die Bildungsreformen, die Bildungsministerin Claudia Schmied vorantreibt", so die SPÖ-Bundesgeschäftsführerin. Das Volksbegehren sei "ein wichtiger Impuls für eine breite öffentliche Bildungsdebatte", so Rudas am Freitag. **** (Schluss) ah

Fotos von SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Laura Rudas beim Unterschreiben des Bildungsvolksbegehrens im Magistratischen Bezirksamt Wipplingerstraße finden Sie zur redaktionellen Verwendung unter
http://www.flickr.com/photos/sozialdemokratie/sets/72157627926177865.
(Schluss) ah/sv

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007