Hans Czettel-Förderungspreise für Natur- und Umweltschutz verliehen

Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 14.500 Euro an 26 Preisträger vergeben

St. Pölten, (OTS/SPI) - Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Sepp Leitner, Landesrätin Mag. Karin Scheele und der Präsident des Fördervereins, Klubobmann LAbg. Mag. Günther Leichtfried, überreichten heute im Landhaus in St. Pölten die Hans Czettel-Förderungspreise für Natur- und Umweltschutz in Niederösterreich. Eine Jury unter dem Vorsitz von Dr. Ernst Vitek hatte 48 Projekte, so viel als noch nie zuvor, zu beurteilen. Von den vielen hervorragenden Einreichungen wurden 26 mit Geldpreisen und Urkunden ausgezeichnet. Insgesamt konnte ein Betrag in Höhe von 14.500 Euro an die Preisträger übergeben werden.

Die Förderungspreise werden für herausragende und vorbildliche Projekte im Natur- und Umweltschutz vergeben. Der Preis wurde nach dem ehemaligen Landeshauptmann-Stellvertreter Hans Czettel benannt, der zukunftsweisende Visionen im Natur- und Umweltschutz entwickelt hat. "Hans Czettel war ein Vorreiter in Sachen Natur- und Umweltschutz. In Erinnerung an sein Werk werden Jahr für Jahr wirklich großartige Initiativen und vor allem auch die engagierten Menschen, die dahinter stehen, ausgezeichnet und vor den Vorhang geholt. Es freut mich ganz besonders, dass wir dieses Jahr so viele Einreichungen hatten wie noch nie zuvor", betonte LHStv. Dr. Sepp Leitner. Der Präsident des Fördervereins, Klubobmann LAbg. Mag. Günther Leichtfried, hielt im Rahmen der Veranstaltung fest, dass mit dem Bewerb das Umweltbewusstsein geschärft werden soll. "Der nachhaltige Schutz unserer Natur soll durch den Hans Czettel-Förderungspreis vor allem bei der Jugend gestärkt und hochgehalten werden", so Leichtfried.

"Besonders erfreulich ist, dass bei der Hans Czettel-Preisverleihung auch das wirklich große Engagement der Jugendlichen in unserem Bundesland für den Naturschutz deutlich wird. Jedes Jahr können wir großartige Projekte bewundern, die deutlich machen, dass die Natur den Kindern und Jugendlichen sehr am Herzen liegt", so Landesrätin Mag. Karin Scheele.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

SPNÖ-Landesregierungsfraktion/SPNÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala, Pressesprecher LHStv. Dr. Sepp Leitner
Tel.: 02742/9005 DW 12794, Mobil: 06642017137
andreas.fiala@noel.gv.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001