Aviso - 8.11.: Ludwig: Ausstellung zum geplanten Technologiezentrum "TESTBASE"

Das Siegerprojekt, das ab dem Frühsommer 2013 realisiert wird, ist von 9. bis 25.11.2011 im Amtshaus Muthgasse zu sehen

Wien (OTS) - In der Rinnböckstraße in Simmering wird unter Federführung der MA 34 - Bau- und Gebäudemanagement ein neuer Technologiecluster der Stadt Wien mit modernsten Labor- und Büroarbeitsplätzen entstehen. Mehrere eng miteinander vernetzte Magistratsabteilungen mit Prüf- und Forschungsaufgaben werden damit künftig an einem Standort untergebracht sein, um verstärkt Synergieeffekte zu nutzen, Verwaltungskosten zu sparen und die KundInnenfreundlichkeit weiter zu steigern.

Im Rahmen eines 2-stufigen europaweiten Architektur- bzw. Generalplanerwettbewerbs wurde die Neuplanung der Liegenschaft 11., Rinnböckstraße 13-15, die sowohl die Sanierung und Aufstockung des Bestands, als auch die Errichtung von Neubauten vorsieht, ausgeschrieben. Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge, allen voran das Siegerprojekt, werden nun im Rahmen einer Ausstellung von 9. bis 25. November im Amtshaus Muthgasse präsentiert. Die Eröffnung der Ausstellung zum neuen Technologiezentrum "TESTBASE" nimmt Wohnbaustadtrat Michael Ludwig gemeinsam mit Bezirksvorsteherin Renate Angerer und Stadtbaudirektorin Brigitte Jilka am Dienstag, den 8.11.2011, vor. Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

Eröffnung der Ausstellung "TESTBASE"

Datum: 8.11.2011, um 11:30 Uhr

Ort:
Muthgasse 62, im Foyer, 1190 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Christiane Daxböck
Mediensprecher Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig
Tel.: 01 4000-81869
christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014