Neues Rektorat der WU stellte Arbeitsprogramm vor

Wien (OTS) - Am 03. November fand im Festsaal der WU die
Vorstellung des neuen Rektoratsteam und dessen Arbeitsprogramm statt. Neben Rektor Christoph Badelt sind dies: Edith Littich als Vizerektorin für Lehre, Michael Meyer als Vizerektor für Personal, Regina Prehofer, Vizerektorin für Finanzen und Infrastruktur, und Barbara Sporn als Vizerektorin für Forschung, Internationales und External Relations. Das Motto "WU neu.bauen" zog sich als roter Faden durch die Veranstaltung.

Nach der Eröffnung der Feier durch den Moderator des Abends, Michael Patak und der Begrüßung der Gäste durch Rektor Christoph Badelt, folgte ein kurzes Video zum Campus WU. Neben Bildern vom Fortschritt auf der Baustelle des Campus, am 6. Oktober fand bereits die erste Dachgleiche eines der sechs Gebäude statt, kamen vor allem Mitarbeiter/innen der WU zu Wort, um ihre Meinung und Überlegungen zum bevorstehenden Umzug zu äußern. Im Anschluss daran folgte die Rede vom Rektor.

Im Mittelpunkt: Stärkung der internationalen Reputation und Neubau

"Wir stehen weiterhin dazu, die WU trotz der vorherrschenden schwierigen politischen und finanziellen Rahmenbedingungen in Österreich zu einer international anerkannten Wirtschaftsuniversität zu machen und werden dieses Ziel auch in Zukunft stets verteidigen bzw. den aktuellen Erfordernissen anpassen", so der Rektor am Beginn seiner Rede. "Gute Plätze in Rankings und der Erwerb wichtiger internationaler Akkreditierungen sind dabei nicht Selbstzweck, sondern ein äußeres Zeichen für die internationale Reputation der WU." Die weiteren Arbeitsschwerpunkte der letzten Jahre, darunter die Stärkung der Forschung oder die stetige Verbesserung der Lehrqualität, werden in den nächsten Jahren ebenfalls Leitlinie an der WU bleiben. Auch der Neubau der WU, der einen Neuaufbruch des akademischen und sozialen Lebens der Universität symbolisiert, wird im Mittelpunkt des Arbeitsprogramms stehen. "Das generelle Motto unserer Arbeit der nächsten vier Jahre lautet "die WU neu bauen". Die Architektur des WU Campus ist "am Reißbrett" entstanden - das dazugehörige universitäre Leben zu schaffen, ist nun unsere Aufgabe", erläuterte Rektor Badelt und schloss mit den Worten: "Ich hoffe auf Ihre Unterstützung und freue mich darauf, weitere vier Jahre diesen Weg gemeinsam mit Ihnen beschreiten zu dürfen."

Das neue Rektorat der WU:

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Cornelia Moll
PR-Referentin
Tel: + 43-1-31336-4977
E-Mail: cornelia.moll@wu.ac.at
http://www.wu.ac.at/press/
http://blog.wu.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WUN0001