"Ökologisch bauen und gesund wohnen"

Neue Broschüre der "umweltberatung" erschienen

St. Pölten (OTS/NLK) - Unter dem Titel "Ökologisch bauen und gesund wohnen" hat die "umweltberatung" Niederösterreich jetzt eine neue Broschüre herausgebracht, die auf insgesamt 56 Seiten die Baubiologie, energiesparende Bauweisen, Dämmen und Spachteln, Ausmalen und Tapezieren sowie konkrete Beispiele aus der Praxis vorstellt.

Die Broschüre bietet einen firmenunabhängigen Vergleich der am Markt gängigen Produkte hinsichtlich Dämmeigenschaften, ökologischer Kriterien und möglicher gesundheitlicher Belastungen. Die Publikation verschafft auch einen Überblick über die einzelnen Heizsysteme und liefert damit Entscheidungskriterien, wie man unter dem Aspekt der Behaglichkeit durch ein gesundes Raumklima das optimale Heizsystem planen kann.

"Ein ökologisch errichtetes Haus hat durch sehr guten Wärmeschutz, Vermeidung von Wärmebrücken, Luftdichtheit, Wärmeschutzverglasung und Südausrichtung um mehr als ein Drittel weniger Energieverbrauch", betont dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. "In Österreich wird fast die Hälfte der Energie, die ein Haushalt verbraucht, für die Raumheizung verwendet. Vom Gesamtenergieverbrauch gehen fast 40 Prozent in die Raumwärme, das Einsparungspotenzial ist daher gerade in diesem Bereich enorm", so der Landesrat.

Die Broschüre erhält man zum Preis von 4,50 Euro bei der "umweltberatung" in St. Pölten unter der Telefonnummer 02742/718 29, e-mail niederoesterreich@umweltberatung.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003