Feuerwehr: Kinder verursachen Zimmerbrand in der Leopoldstadt

Wien (OTS) - Zu einem Zimmerbrand kam es am Mittwoch gegen 16.00
Uhr in der Doktor-Natterer-Gasse (2. Bezirk). Zwei Kindern dürfte etwas Speiseöl auf einem aufgedrehten E-Herd in Brand geraten sein. Nachdem ihre Löschversuche scheiterten, ergriffen beide die Flucht und alarmierten die Feuerwehr. Diese konnte das Feuer rasch mittels einer Kübelspritze löschen. Die Kinder wurden im Beisein der Eltern mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung an den Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz der Feuerwehr endete um 16.53 Uhr. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99-0
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Diensthabender Redakteur
Telefon: 01 4000-81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017