Visa Gold Card von card complete mit contactless Funktion

Österreich-Premiere für Visa Karten mit payWave Technologie

Wien (OTS) - Anlässlich der Olympischen Sommerspiele 2012 in
London gibt der heimische Karten-Komplettanbieter card complete eine Visa Gold Card im limitierten Design erstmals als Visa payWave-Kreditkarte aus. Während die gewohnten Kreditkartenfunktionen bestehen bleiben, können Karteninhaber nunmehr Kleinbeträge einfach und sicher kontaktlos bezahlen.

"Contactless Payment ist weltweit im Kommen. Jetzt können wir mit dem Partner Visa auch unseren österreichischen Kunden die Möglichkeit geben, diese innovative Zahlungsmethode anzuwenden", so Dr. Heimo Hackel, Vorstandsvorsitzender der card complete Service Bank AG. "Wichtig für card complete ist bei Innovationen im Kreditkarten-Bereich vor allem die einfache und sichere Handhabe, denn jede neue Zahlungstechnologie muss drei Mindestkriterien erfüllen, um sich durchzusetzen: Sicherheit, einfache Handhabung und weltweite Akzeptanz", erklärt Mag. Harald Triplat, Vorstandsmitglied bei card complete. Die neue Visa Gold Card im Olympia-Design von card complete erfüllt diese Anforderungen - sie ist eine weltweit bei über 31 Mio. Akzeptanzpartnern einsetzbare Visa Kreditkarte, die neben den bisherigen Zahlungsfunktionen und Zusatzleistungen nun über die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens mittels Visa payWave verfügt.

Visa payWave

Die kontaktlose Zahlungsfunktion ist an entsprechend gekennzeichneten Akzeptanzstellen möglich. Die Bezahlung erfolgt einfach durch Halten der Karte an einen speziellen Kartenleser. Dadurch können Kleinbeträge (in Großbritannien z.B. bis GPB 15,-) rasch und unkompliziert abgewickelt werden. PayWave-Partnerunternehmen bieten bereits jetzt in einigen europäischen Ländern diese rasche Art der Bezahlung an. "In London sind schon über 60.000 Standorte vorhanden, an denen kontaktlose Zahlungen akzeptiert werden und die auch während der Olympischen und Paralympischen Spiele 2012 für kontaktlose und elektronische Kartenzahlungen zur Verfügung stehen werden", so Kurt Tojner Country Manager von Visa Europe in Österreich.

Bereits seit 1986 ist Visa Inc. offizieller Sponsor der Olympischen Spiele, diese Partnerschaft wurde bis zum Jahr 2020 verlängert. ÖOC-Präsident Dr. Karl Stoss: "Die Olympischen Spiele 2012 in London werden als "grüne Spiele" ein Meilenstein in der Geschichte der Bewegung sein - wir freuen uns sehr, dass langjährige Partner wie Visa wieder mit dabei sind."

Dabei sein und gewinnen

Mit der limitierten Sonderedition werden Kunden von card complete Teil der großen Olympia-Gemeinde werden. Die Karte gibt es im ersten Jahr um nur EUR 3,- pro Monat inklusive Versicherungsschutz (gültig im 1. Jahr bei Erstausstellung einer Visa Gold Card von card complete bis 31.8.2012). Zusätzlich zu den zahlreichen Vorteilen der Visa Gold Card sichern sich Karteninhaber eine einmalige Gewinnchance: Unter allen Inhabern einer Visa Gold Card von card complete im limitierten Design werden 12 Shopping-Trips nach London - Gastgeber der Olympischen Spiele 2012 - im Wert von je Euro 1.500,- verlost.

Über die card complete Service Bank AG

card complete ist mit mehr als 1,1 Mio. Karteninhabern und rund 100.000 Akzeptanzstellen die Nummer 1 am heimischen Kreditkartenmarkt. Österreichs einziger voll integrierter Karten-Komplettanbieter vereint alle Elemente des bargeldlosen Zahlens - von der Produktentwicklung über Akzeptanzgeräte bis zu Abwicklungssystemen - unter einem Dach und bietet Karteninhabern und Akzeptanzpartnern ein Höchstmaß an Sicherheit und Service in allen Belangen des bargeldlosen Zahlungsverkehrs.

Seit mehr als 25 Jahren prägt die card complete Service Bank AG -ehemals Visa Service Kreditkarten AG - die Entwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs in Österreich maßgeblich mit.

Mehr Informationen unter www.cardcomplete.com/visapromotion

Über Visa Europe

Visa Europe wurde im Juli 2004 als Mitgliedsorganisation gegründet und ist vollständig im Besitz und unter Kontrolle ihrer 4.000 europäischen Mitgliedsbanken. Seit Oktober 2007 ist Visa Europe mit einer exklusiven, unwiderruflichen und unbefristeten Lizenz von dem neuen weltweiten Unternehmen Visa Inc. vollständig unabhängig.

Als durch und durch europäische Organisation kann Visa Europe schnell auf lokale Gegebenheiten und besondere Bedürfnisse der europäischen Mitgliedsbanken und deren Kunden - Handel und Verbraucher - reagieren und das Ziel der Europäischen Kommission verwirklichen, einen echten europäischen Binnenmarkt für Zahlungsverkehr zu schaffen.

Visa genießt weltweit eine unübertroffene Akzeptanz. Außerdem ist Visa/Plus eines der weltweit größten Netzwerke von Geldausgabeautomaten und garantiert in mehr als 200 Ländern Zugang zu Bargeld in lokalen Währungen.

Weitere Informationen unter www.visaeurope.at
Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/2429/

Rückfragen & Kontakt:

Presseagentur:
Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs GmbH
Georg Huemer
Tel.: (01) 59932-44
g.huemer@eup.at
www.eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUP0001