Dreimal Turrini im Herbst 2012

Stück über Hedy Lamarr in Arbeit

Wien (OTS) - Der Herbst 2012 gehört Peter Turrini, der demnächst mit dem Lebenswerk-"Nestroy" geehrt wird. Das berichtet NEWS in seiner morgen erscheinenden Ausgabe. An der "Josefstadt" wird das am Wiener "Axtmörder" orientierte Stück "Aus Liebe" uraufgeführt. Zur selben Zeit bringt das Volkstheater die deutschsprachige Erstaufführung der Außenseitertragödie "Der Riese von Steinfeld" (ursprünglich ein für Friedrich Cerha und die Staatsoper geschriebenes Opernlibretto) heraus. Noch im selben Herbst zeigt das Volkstheater den Turrini-Klassiker "Alpenglühen".

Wie Turrini im NEWS-Interview erklärt, schreibt er soeben für die "Josefstadt" an der nächsten Uraufführung, einem Stück über die österreichische Hollywood-Diva Hedy Lamarr, die mit der ersten Nacktszene der Filmgeschichte unsterblich wurde. Widmungsträgerin ist die Schauspielerin Sandra Cervik.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0003