Erster WISE Bildungspreis geht an Fazle Hasan Abed aus Bangladesch

Doha, Katar, November 1 (ots/PRNewswire) - Bildung unterstützt die Entwicklung von 138 Millionen Armen

Sir Fazle Hasan Abed, Gründer BRAC, wird mit dem weltweit ersten bedeutsamen Bildungspreis vom Emir von Katar, Seiner Hoheit Sheikh Hamad bin Khalifa Al-Thani, ausgezeichnet.

"Ich werde vom Ideal einer Welt geleitet, die frei ist von Ausbeutung und Diskriminierung. Bildung ist die Antwort auf dieses Streben." Fazle Hasan Abed

Sir Fazle Hasan Abed erhält den erstmals vergebenen WISE-Bildungspreis in Anerkennung seiner 40-jährigen beruflichen Laufbahn und für sein Ziel, Armut durch Bildung zu mindern.

Während der Eröffnungsveranstaltung des 3. World Innovation Summit (WISE) überreicht der Emir von Katar, Seine Hoheit Sheikh Hamad bin Khalifa Al-Thani, Abed vor 1.300 Teilnehmern eine Goldmedaille mit dem eingeprägten Wort "Bildung" in über 50 Sprachen.

Abed gründete BRAC, bisher bekannt unter dem Namen Bangladesh Rural Advancement Committee (BRAC), 1972, um die humanitäre Krise zu überwinden, die auf den Kampf des Landes um die Unabhängigkeit von Pakistan folgte. Während der nächsten vier Jahrzehnte schuf er die weltweit grösste und effizienteste NGO mit 120.000 Freiwilligen. Sie gründet sich auf das Prinzip, Menschen zu befähigen. Sie sollen als Individuen wachsen, das Wohlergehen ihrer Familien fördern und sich in ihre Gesellschaften einbringen. Mit ihren Lern- und Lehrmethoden erreicht die NGO fast 140 Millionen Menschen in zehn Ländern in Asien, Afrika und Zentralamerika. Unter der Leitung von Abed hat die Organisation die Kenntnisse erworben, um ihre eigenen Kleinstunternehmen zu starten, Pflegepersonal auszubilden oder Generationen von Kindern zu unterrichten. Dazu etablierte und förderte er internationale Netzwerke von gleichgesinnten Personen, Organisationen und Regierungsinstitutionen.

BRAC ist auch einer der grössten nichtstaatlichen Anbieter von Bildung weltweit. Die Organisation trägt direkt zur Bildung von zehn Millionen Schülern im Elementarbereich, Primarbereich und der allgemein bildenden Sekundärbildung bei. Sie konzentriert sich auf die Bildung von Kindern und Jugendlichen, die vom traditionellen Bildungssystem nicht erreicht werden.

In seiner Laudatio sagt der Vorsitzende der WISE-Jury, Seine Hoheit Dr. Abdulla bin Ali Al-Thani: "Fazle Hasan Abed's Leben und berufliche Laufbahn verkörpern die Werte von WISE. Er erkannte, dass Bildung Chancen und soziale Teilhabe eröffnet und entdeckte eine erfolgreiche Formel, passte sie an und erweiterte sie - zuerst in Bangladesch und dann in anderen Ländern. Als direkte Folge leben heute Millionen von Menschen weltweit gesünder, glücklicher und produktiver. Seine Vision, Einfallsreichtum und Bestimmung sind vitale Bestandteile des Innovationsprozesses. Er gibt uns allen ein Beispiel. Bildung bestimmt, mehr als alles andere, das Schicksal von Einzelpersonen und Gesellschaften. Die Jury sieht ihn als würdigen Preisträger an."

In seiner Dankesrede sagte Fazle Hasan Abed: "Ich möchte der Qatar Foundation für die Schaffung dieses grossartigen Preises danken und dass sie mich und BRAC mit der ersten Vergabe ehren. Ich habe in den vier Jahrzenten meiner Arbeit mit BRAC wieder und wieder festgestellt, dass Bildung der grundlegende Beschleuniger für Wandel ist."

Die Etablierung eines WISE-Bildungspreises wurde beim letzten WISE-Bildungsgipfel im Jahr 2010 angekündigt. Er soll Einzelpersonen oder Teams auszeichnen, die einen herausragenden Beitrag zum Thema Bildung geleistet haben. Der Preis ist mit 500.000 US-Dollar sowie einer Goldmedaille dotiert.

Über den World Innovation Summit for Education (WISE):

Die global ausgerichtete WISE-Initiative wurde im Jahr 2009 von der Qatar Foundation unter der Schirmherrschaft Ihrer Hoheit Sheikha Mozah Bint Nasser ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es, die Zukunft der Bildung durch Innovationen mitzugestalten. Dafür will die Initiative in einem globalen Dialog die Herausforderungen der Bildungssysteme des 21. Jahrhunderts analysieren sowie konkrete und nachhaltige Lösungen umsetzen.

Schwerpunkt der WISE-Initiative ist ein jährlicher Weltbildungsgipfel (World Innovation Summit for Education), an dem Bildungsexperten und Entscheidungsträger aus aller Welt teilnehmen, um über innovative Bildungsmethoden zu diskutieren. In diesem Jahr findet der WISE-Gipfel vom 1. bis 3. November 2011 in Doha, Katar, statt.

Nähere Infos unter: http://www.wise-qatar.org.

Facebook.com/wiseqatar

Twitter feed: WISE_Tweets

ExxonMobil

ExxonMobil ist die grösste internationale Öl- und Gasgesellschaft. Das börsennotierte Unternehmen verwendet innovative Technologien, um den wachsenden globalen Energiebedarf zu decken.

http://www.exxonmobil.com

ExxonMobil verfügt über die grössten Kapazitäten im Bereich Raffinerien und Vermarktung von Rohöl- und Erdölprodukten. Seine Chemiesparte zählt zu den grössten der Welt.

Qatar Petrolum

Qatar Petroleum ist ein staatliches Unternehmen, das für alle Produktions- und Prozessschritte der Öl- und Gasindustrie in Katar verantwortlich ist.

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt: Daniel Konrad / +49-69-40-57-02-437 /
daniel.konrad@fleishmaneurope.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0019