Fröhliche Gesangsstunden mit "Gaul" für Kinder und Eltern

"Singen bitte!" geht ins Finale 2011

Bregenz (OTS/VLK) - Mit zwei Veranstaltungen am Donnerstag, 3. November im Landhaus in Bregenz und am Freitag, 4. November in der Remise in Bludenz (jeweils ab 17.00 Uhr) geht die Reihe "Singen bitte!" für dieses Jahr schon wieder ins Finale. Ulrich "Gaul" Gabriel und die Initiative "Kinder in die Mitte - Miteinander der Generationen" laden Groß und Klein nochmals zum kräftigen Mitsingen ein. Der Eintritt ist frei.

Die munteren Gesangsstunden von und mit "Gaul" bieten viel zum Lernen und zum Lachen. Das Programm ist pädagogisch aufgebaut und beinhaltet wie immer eine bewährte Mischung aus deutschen, mundartlichen und fremdsprachigen Kinderliedern und Mitmachspielen. Es richtet sich an die Kinder und gleichermaßen an die erwachsenen Begleitpersonen. Der Bruder Jakob ist ebenso aufgefordert mitzumachen wie der Schneehase Nagobert oder der König Adaradatscha.

Weitere Infos auf: www.vorarlberg.at/kinderindiemitte. Anfragen und Reservierungen: Telefon 05572/23019, E-Mail office@unartproduktion.at. Anmeldung für Gruppen erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002