Hoher Besuch aus China trifft heute in Salzburg ein

Burgstaller empfängt gemeinsam mit Bundespräsident Fischer und Bürgermeister Schaden chinesischen Staatspräsidenten

Salzburg (OTS) - (LK) Der Päsident der Volksrepublik China, Hu Jintao, wird sich in Begleitung seiner Gattin Liu Yongqing sowie Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und dessen Frau Margit Fischer von Montag, 31. Oktober, bis Dienstag, 1. November, zu einem offiziellen Besuch in Salzburg aufhalten und von Landeshauptfrau Mag. Gabi Burgstaller empfangen werden. Die Ankunft des chinesischen Staatspräsidenten wird heute, Montag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr am Flughafen Salzburg erwartet. Die Begrüßung des chinesischen Staatsoberhauptes werden Bundespräsident Fischer, Landeshauptfrau Burgstaller und Bürgermeister Dr. Heinz Schaden vornehmen.

Am Dienstag, 1. November, steht am Vormittag nach dem Empfang an der Schiffsanlegestelle in St. Gilgen unter anderem eine Bootsfahrt auf dem Wolfgangsee von St. Gilgen nach St. Wolfgang auf dem Programm. Am späteren Nachmittag wird Staatspräsident Jintao gemeinsam mit Landeshauptfrau Burgstaller und Bundespräsident Fischer Mozarts Wohnhaus in Salzburg besichtigen. Anschließend wird der hohe chinesische Gast zum offiziellen Empfang in die Residenz eingeladen. p246-11

Franz Neumayr wird den Redaktionen für das Landespressebüro Fotos anbieten. Außerdem steht das druckfähige Bildmaterial digital in der Bilddatenbank des Landes unter www.salzburg.gv.at/bilddatenbank zur Verfügung. Zum schnellen Auffinden geben Sie bei der Suche die Kennzahl am Ende dieser Pressemeldung (z.B. G43-10) ein.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressebüro Salzburg - Medien- und Marketingzentrum
Chefredakteurin Mag. Karin Gföllner
Tel.: (0662) 80 42 / 24 33
landespressebuero@salzburg.gv.at
http://www.salzburg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SBG0001