Faszination Blasmusik am 6. November im Gasometer

Wien (OTS) - Auch dieses Jahr laden die Wiener Blasorchester zur "Faszination Blasmusik" in die Bank Austria Halle im Gasometer (11., Guglgasse 6). Die mittlerweile 18. Großveranstaltung des Wiener Blasmusikverbandes - gefördert von der Kulturabteilung der Stadt Wien und dem Wiener Volksbildungswerk/Basis.Kultur.Wien - beginnt am 6. November um 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mitwirkende sind unter anderen die Akademische Bläserphilharmonie Wien, die k.u.k. Wiener Regimentskapelle IR4, Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus, die Blasmusik Don Bosco, die Böhmische Blasmusik St. Georg-Kagran, die Five House Dixies, die Orange Corporation, das Landesblasorchester Wien sowie verschiedene Volkstanzgruppen und Schützenkompanien. Zur szenischen Aufführung gelangt im Rahmen der Veranstaltung auch das Tongemälde "Traum eines österreichischen Reservisten" von Carl Michael Ziehrer. (Schluss)

o Pressebild: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=13664

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag. Wolfgang Findl
Wiener Blasmusikverband
Telefon: 01 715 18 48
Mobil: 0664 430 48 38

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001