Wehrpflicht - SK-Dokumentation: Pilotprojekte durch Regierungsprogramm gedeckt

Wien (OTS/SK) - Die von Verteidigungsminister Norbert Darabos initiierten Pilotprojekte (Reduktion der Systemerhalter, Aufstellung eines Musterverbandes ausschließlich mit Berufs- und Zeitsoldaten und Stärkung und Aufwertung der Miliz) sind durch das Regierungsprogramm gedeckt. Der SPÖ-Pressedienst stellt im Folgenden die relevante Textpassage aus dem Regierungsprogramm zur Verfügung:

Seite 138: "Modernisierung und Professionalisierung der Miliz im Rahmen der Umsetzung der Bundesheerreform."

Seite 140: "Verwendungen im Bereich der Systemerhaltung sind auf ein Mindestmaß zu reduzieren."

Seite 141: "Die neuen Aufgaben sind nur durch bestens ausgebildete Soldaten und Soldatinnen und hochqualifizierte Spezialisten und Spezialistinnen zu bewältigen." (Schluss) sa/pep

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001