Trendmetropolen mit Chauffeur und Scout erleben

München (ots) - 2011 mit Istanbul gestartet, jetzt aufgrund guter Nachfrage ausgebaut: Ab sofort bietet Marco Polo im Katalog "Individuelle Reisen ohne Gruppe" auch Städtetrips nach Barcelona, Moskau, St. Petersburg und Rom an. Dabei sind die Gäste mit eigenem Fahrer und Reiseleiter unterwegs - ob zu zweit, mit Freunden oder der ganzen Familie. Weitere neue individuelle Reisen, die der Veranstalter für 2012 aufgelegt hat, führen unter anderem nach Sri Lanka, auf die Malediven und in die entlegene Himalayaregion nach Spiti und Lahaul. Preisbeispiel Barcelona: Ramblas, Sagrada Familia und den bekannten Boquería-Markt sehen die Gäste auf der fünftägigen individuellen Städtereise. Mit eigenem Fahrer und Scout geht es unter anderem auch zum Kloster Montserrat mit der berühmten Schwarzen Madonna. Die Reise kostet mit Flug und Übernachtung ab 1399 Euro, sechs Hotelkategorien stehen zur Wahl. Informationen sind in Reisebüros oder unter der gebührenfreien Telefonnummer 00800 - 4401 4401 (aus D, A und CH) erhältlich.

Über Marco Polo "Individuelle Reisen ohne Gruppe": Mit den "Individuellen Reisen ohne Gruppe" bietet Marco Polo die Möglichkeit, ein Land zu zweit oder mit Freunden im Privatwagen mit eigenem Reiseleiter zu entdecken. Verschiedene Hotelkategorien stehen zur Wahl, von Standard bis Deluxe. Die Anreise ist meist täglich möglich. Die im Katalog oder Internet angegebenen Routenvorschläge können auf Wunsch vor der Reise verändert werden. Internet:
www.marco-polo-reisen.com/individuell.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Frano Ilic, Pressesprecher der Unternehmensgruppe
Telefon: +49-89-500 60 505, E-Mail: frano.ilic@marco-polo-reisen.com
Gerne stellen wir Ihnen kostenfreies Bildmaterial zur Verfügung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001