wien.at-TV: Fachhochschulen, freiwillig helfen, Budget 2012

Alles auf www.wien.at/tv

Wien (OTS) - wien.at-TV bringt wöchentlich Aktuelles aus der
Wiener Stadtverwaltung. Service, Information und Events stehen dabei im Mittelpunkt.

Gemeinsam mit den Universitäten bilden die Fachhochschulen (FH) eine wichtige Säule für Wissenschaft und Forschung. Um die Qualität der Ausbildungs- und Forschungsleistungen zu würdigen und für die Öffentlichkeit sichtbarer zu machen, hat die Stadt Wien den "Best Paper Award" für die besten Forschungs- und Abschlussarbeiten an Wiener Fachhochschulen ins Leben gerufen. Insgesamt wurden dieses Jahr 12 Bachelor-, Master- und Forschungsarbeiten mit insgesamt 24.000 Euro prämiert.

Die Stadt wird noch sozialer

Für WienerInnen, die einen freiwilligen Beitrag für die Gesellschaft leisten wollen und nicht wissen, wo oder wie, gibt es im Internet eine neue, innovative Orientierungs- und Entscheidungshilfe. Über www.freiwillig.wien.at erreichbar, bietet "Freiwillig für Wien" eine einfache, praktische und auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Suchfunktion für Interessierte. Beispielsweise können Kriterien wie verfügbare Zeit und das mögliche Einsatzgebiet (Nachhilfe, Büroarbeit, Besuchsdienst etc.) eingegeben werden - das Tool liefert mögliche "Jobs", die von den Freiwilligenorganisationen laufend aktualisiert und gewartet werden.

Wiens Budgetplan für 2012

Vor kurzem wurde der Budgetvoranschlag der Stadt Wien für das Jahr 2012 präsentiert. Zwei Zielen soll das Wiener Budget 2012 gerecht werden: Investitionen in die Wirtschaft und Maßnahmen am Arbeitsmarkt - um der Krise entgegenzuwirken und Schulden abbauen. Schwerpunkte der Investitionen sind dabei die Bereiche Bildung, Kinderbetreuung, Gesundheit und Soziales. Mit Nachdruck investieren, vernünftig sparen - das ist die Devise für das Budget im nächsten Jahr.

Veranstaltungstipp: Salam Orient- noch bis 5. November gibt es Tanz, Musik und Poesie aus orientalischen Welten. (Schluss) fle

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag.a Birgit Flenreiss-Mäder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Kommunikation und Beratung
Telefon: 01 4000-81877
Mobil: 0676 8118 81877
E-Mail: birgit.flenreiss-maeder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001