VP LR Martinz: Bad Kleinkirchheim als Österreichs bevorzugte Wanderdestination.

"Wanderdestination Information und Vermarktung Bad Kleinkirchheim" unter den Siegern der touristischen Leuchtturmprojekte 2011.

Klagenfurt/ Bad Kleinkirchheim (OTS/VP) - "Das ist ein weiterer Meilenstein für die Konkurrenzfähigkeit des Kärntner Tourismus", kommentiert Tourismus Landesrat Josef Martinz den jüngsten Erfolg von Bad Kleinkirchheim. Das Pojekt "Wanderdestination Information und Vermarktung Bad Kleinkirchheim " wurde unter 23 Bewerbern von einer hochkarätigen Jury als eines von 6 touristischen Leuchtturmprojekten ausgewählt."Damit gilt Bad Kleinkirchheim wohl als Österreichs bevorzugte Wanderdestination", so Martinz. Das angebotene Projekt beschreibt eine außergewöhnliche Wanderwelt. Gäste sollen unter anderem echte Steine vom Tal auf die Berge tragen womit sie direkt in die Entstehung eines internationalen Land-Art Kunstprojektes eingebunden werden. Die Steine werden von den Beherbergungsbetrieben bereit gestellt, können aber auch selbst abgebaut werden. Gefördert wird das Projekt mit Geld aus der Innovationsmillion von Bund und Land, wobei eine Kostenteilung zu je 50 Prozent vorgesehen ist. Ziel dieser Initiative ist es mit neuen Ideen die Wettbewerbsfähigkeit des heimischen Tourismus zu stärken, sagt Tourismus Landesrat Martinz. Das Fördermodell wurde von Bundesminister Reinhold Mitterlehner geschaffen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Kärnten
Presseabteilung: Wolfgang Dittmar
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 19
wolfgang.dittmar@oevpkaernten.at
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0001