MANFRED CHOBOT - Autorenlesung "Anna und Maria im Doppelpack"

LESEREIHE >SCHÖNHEIT UND VERGÄNGLICHKEIT< Mittwoch, 02.11.2011, 19.00 Uhr Großer Saal, Essl Museum bei freiem Eintritt

Klosterneuburg/Wien (OTS) - Der vielseitige Wiener Schriftsteller Manfred Chobot liest aus seinem Text "Anna und Maria im Doppelpack".

Ein Dialog zwischen Kunst und Literatur steht im Mittelpunkt der Ausstellung >SCHÖNHEIT UND VERGÄNGLICHKEIT< (5.10. - 22.01.2012). Es wurden 17 Autorinnen und Autoren eingeladen, um über Thema, Künstler und Werke der Ausstellung zu reflektieren. Die Diversität der Texte reicht vom Essay bis zur Kurzgeschichte, vom Brief bis zum Tagebucheintrag vom Gedicht bis zum Dramolett. Aus der Verbindung von Kunst und Literatur entstanden ein Kunst-Lesebuch und ein Literaturprogramm.

Manfred Chobot geboren am 3. Mai 1947, lebt als freier Schriftsteller in Wien. Er ist ein versierter Satiriker, der mit seinem Text "Anna und Maria im Doppelpack" einen Bogen über die in der Ausstellung gezeigten Werke spannt. Im Anschluss an die Lesung signiert der Autor das Kunst-Lesebuch und seine Werke im Bookshop des Essl Museums. Dort gibt es auch einen Büchertisch mit einer Auswahl an Literatur aller Autoren. Der Eintritt zu allen Lesungen ist frei!

MANFRED CHOBOT - Autorenlesung "Anna und Maria im Doppelpack"
LESEREIHE >SCHÖNHEIT UND VERGÄNGLICHKEIT<


Mittwoch, 02.11.2011, 19.00 Uhr
Großer Saal, Essl Museum bei freiem Eintritt

Datum: 2.11.2011

Ort:
Essl Museum
An der Donau-Au 1, 3400 Klosterneuburg

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Uhrmann, uhrmann@essl.museum, T:+43(0)2243-3705060
Regina Holler-Strobl, holler-strobl@essl.museum, T:+43(0)2243-3705062

ESSL MUSEUM - Kunst der Gegenwart
An der Donau-Au 1, 3400 Klosterneuburg / Wien
www.essl.museum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESL0001