Grüne: 16. In meiner Kindergartengruppe sind fünfzehn Kinder

30 grüne Gründe für das Volksbegehren Bildungsinitiative

Wien (OTS) - Die Grünen fordern kleinere Gruppen und bessere Betreuungsverhältnisse im Kindergarten. Kinder brauchen Raum und kleine Gruppen um sich entfalten zu können. Das Ziel muss ein Bundesrahmengesetz zur Kinderbetreuung sein, das Standards wie Gruppengröße, Betreuungsschlüssel, Öffnungszeiten, Ausbildung und Bezahlung des Personals beinhalten soll.

Runter von der Bildungsbremse! Volksbegehren Bildungsinitiative unterstützen - jetzt!

Aus der Reihe: 30 Gründe für das Bildungsvolksbegehren www.gruene.at/bildungsvolksbegehren

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001