MdEP Angelika Werthmann zum EU-Haushaltsentwurf: EU-Budget 2012 wird ein Sparhaushalt

Fordert mehr Investitionen in Bildung, Jugend und grüne Technologien

Straßburg (OTS) - Angelika Werthmann zur heutigen Abstimmung des EU-Haushaltsentwurfs für 2012: " Der EU-Haushalt wird im kommenden Jahr 2011 real schrumpfen. In Zeiten wo jeder, Bürger wie Mitgliedsstaaten, den Gürtel enger schnallen müssen, ist dieses Vorgehen richtig und angemessen."

Aktuell geht das Europäische Parlament davon aus, dass der Haushalt 2012 um 0,8 Prozent ansteigt. Dies ist die niedrigste Steigerungsrate seit 15 Jahren. Bereinigt um die aktuelle Inflationsrate von 3 Prozent (Eurostat) wird der Haushalt im kommenden Jahr real schrumpfen.

Hinzu kommen Mehrkosten in 2012: Aufwendungen, die sich aus dem anstehenden EU-Beitritt Kroatiens ergeben; sowie Kosten für 18 weitere EU-Abgeordnete durch den Vertrag von Lissabon. Rechnet man 'Kroatien' und die neuen Abgeordneten ein, steigt das EU-Budget um 1,9 Prozent an.

Gleichzeitig mit der Verabschiedung des Budgetentwurfs fordert Werthmann aber auch deutlich mehr Investitionen in Bildung, Jugend und grüne Technologien: "Die Herausforderung besteht darin, den Spagat zwischen unbedingter Sparsamkeit und mehr Investitionen zu schaffen. Wir brauchen deutlich mehr Investitionen in die Themen Bildung und Jugend, vor allem zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit. Und wir brauchen stärkere Wachstumsimpulse für den Ausbau 'grüner' Technologien im Bereich kleiner und mittlerer Unternehmen. Der besonderen Rolle der KMUs als Träger von Beschäftigung und Innovation muss stärker Rechnung getragen werden."

(Die zum Ausdruck gebrachten Meinungen liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Verfasser und geben nicht unbedingt den offiziellen Standpunkt des Europäischen Parlaments wieder)

Rückfragen & Kontakt:

Büro MEP Mag. Angelika Werthmann,
fraktionsloses Mitglied des Europäischen Parlaments

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
06F258
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003