Papst betet mit Gläubigen für Assisi-Treffen

"Wer sich auf Gott hin bewegt, kann nicht anders, als Frieden zu stiften"

Vatikanstadt, 26.10.11 (KAP) Mit einem großen Wortgottesdienst am Mittwoch im Vatikan hat sich Papst Benedikt XVI. auf das Weltfriedenstreffen am Donnerstag in Assisi vorbereitet. Wer sich auf Gott hin bewege, könne nicht anders, als Frieden zu stiften. Und wer den Frieden aufbaue, könne sich nicht nicht an Gott annähern, sagte der Papst in der Audienzhalle. In einer "von Hass, Spaltungen, Egoismus und Krieg zerrissenen Welt" müssten insbesondere die Christen um Frieden beten und den Dialog zwischen Angehörigen verschiedener Religionen fördern, rief der Papst.

25 Jahre nach dem historischen Friedensgipfel von Assisi kommen am Donnerstag auf Einladung des Papstes erneut Vertreter aller großen Weltreligionen zu einem "Tag der Reflexion, des Dialogs und des Gebets für Frieden und Gerechtigkeit" zusammen. An der Feier in der Audienzhalle nahmen bereits zahlreiche Kirchen- und Religionsführer teil, die den Papst am Donnerstag in die mittelitalienische Franziskusstadt begleiten werden. Als einer von fünf Persönlichkeiten aus dem Lager des dialogoffenen Agnostizismus folgte auch der Ex-Vorsitzende der KPÖ, Walter Baier, der Einladung des Papstes.

Anstelle von Groll müsse Vergebung treten, Spaltung müsse durch Versöhnung, Hass durch Liebe und Gewalt durch Milde ersetzt werden, betonte der Papst bei dem Gebetstreffen. Auf der Welt müsse Frieden herrschen, Christen dürften nie der Versuchung anheimfallen, zu "Wölfen unter Wölfen" zu werden, sondern müssten die Nächstenliebe auch zu den Feinden tragen.

Mit dem diesjährigen Friedensgipfel in Assisi wolle er gemeinsam mit Mitgliedern anderer Religionen und mit Nichtgläubigen, die die Wahrheit suchten, den Einsatz zur Förderung des wahren Guts der Menschheit und des Friedensaufbaus feierlich erneuern, so Benedikt XVI.

Mehr auf www.kathpress.at (forts. mgl.) rme/

nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001