Mikl-Leitner: Österreich hilft nach Überschwemmungen in El Salvador

Innenministerium schickt Hilfsgüter im Gesamtwert von 50.000 Euro - Mehr als 250.000 Menschen in El Salvador von Hochwasser betroffen

Wien (OTS) - "Österreich nimmt seine Verpflichtungen der internationalen Katastrophenhilfe wahr und hilft den notleidenden Menschen nach den großflächigen Überschwemmungen in El Salvador. Das Innenministerium als verantwortliches Ressort für die internationale Katastrophenhilfe hat über den EU-Katastrophenhilfe-Mechanismus El Salvador Hilfe angeboten. Insgesamt 500 Küchensets, 500 Hygienesets sowie 200 Sets für Notunterkünfte und 5.000 Decken sollen helfen, das Leid der Menschen zu lindern", sagt Innenministerin Johanna Mikl-Leitner zur bevorstehenden Hilfslieferung Österreichs in das Katastrophengebiet. "Mit diesen Hilfsgütern können bis zu 2.500 Personen mit dringend benötigter Ausrüstung für Behelfsunterkünfte sowie für den persönlichen Bedarf ausgestattet werden."

Die Hilfsgüter im Gesamtwert von etwa 50.000 Euro werden mit Logistikunterstützung des Österreichischen Roten Kreuzes noch in dieser Woche in El Salvador eintreffen und dort an Vertreter der nationalen Zivilschutzbehörden und der Europäischen Kommission übergeben.

Die andauernden schweren Regenfälle der vergangenen Wochen haben in Teilen El Salvadors verheerende Überschwemmungen ausgelöst, die eine Evakuierung von mehr als 56.000 Personen notwendig machte. Gegenwärtig sind mehr als 250.000 Menschen von diesen Überschwemmungen unmittelbar betroffen.

Die Europäische Kommission hat in den Nachmittagsstunden des 17. Oktober 2011 ein Hilfsersuchen der salvadorianischen Regierung an die EU-Mitgliedsstaaten ausgesendet, in dem um Unterstützung bei der Bewältigung der Überschwemmungskatastrophe insbesondere durch Beistellung von Material für Notunterkünfte, Hygiene- und Küchensets sowie Decken und Medikamenten gebeten wurde.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Mag. Andreas Wallner, Pressesprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-(0)1-53126-2027
andreas.wallner@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Kompetenzcenter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit - Pressestelle
+43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002