Töchterle: "Theologie ist integraler Bestandteil der Universität"

Minister betont Wissenschaftlichkeit der Theologie und ihren Status als universitäre Disziplin

Wien, 25.10.11 (KAP) Als einen "integralen Bestandteil der Universität" hat Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle die Theologie bezeichnet. Da sie auf Texten und der rechten Interpretation von Texten basiere und sich entsprechend ähnlicher Methoden wie etwa die Philologie bediene, sei "ihre Wissenschaftlichkeit per se gesichert" und ihre Präsenz an staatlichen Universitäten "nicht in Frage zu stellen", unterstrich Töchterle bei einem Vortrag im Rahmen einer Tagung in Stift Heiligenkreuz. Im Mittelpunkt der zweitägigen Tagung, die noch bis Dienstagabend dauert, steht das Thema "Katholisch-Theologische Fakultäten zwischen 'Autonomie' der Universität und kirchlicher Bindung".

O-Töne des Vortrags von Minister Töchterle können in Kürze unter www.kathpress.at/audio abgerufen werden.

(ende) hkl/gpu/

nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001