Countdown zu Österreichs größtem Kongress rund um alternative Energie- & Mobilitätsformen läuft

NEW MOBILITY FORUM geht in die 3. Runde

Wien (OTS) - In einer Woche ist es wieder soweit und Experten aus Wirtschaft und Industrie, Forschung und Wissenschaft, geben sich von 2. bis 4. November ein Stelldichein beim 3. NEW MOBILITY FORUM 2011 in Kärnten. 18 Referenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentieren ihre Ergebnisse und Zukunftsperspektiven zu den Schwerpunkten green energy | smart systems | e-mobility und rücken Kärnten an den drei Kongresstagen in den Mittelpunkt der zukunftsträchtigen e-mobilen Welt. Bundesminister DI Nikolaus Berlakovich wird gemeinsam mit Landeshauptmann Gerhard Dörfler die Eröffnung des dritten NEW MOBILITY FORUM vornehmen.

Als Keynote Speaker konnte der Schweizer Trend- und Zukunftsforscher Lars Thomsen gewonnen werden, der mit seinem Vortrag über die Trends und Treiber der Elektromobilität für viel Aufmerksamkeit sorgen wird. Solarenergieexperte Franz Alt übernimmt den zweiten Eröffnungsvortrag und spricht über die kostenlose Kraft der Sonne, welche sich als Wirtschafts- & Jobmotor zukünftig etablieren wird. Als exklusive Stargäste vor Ort - die Autos der Zukunft: Mercedes Smart electric drive und E-Cell, Renault Fluence Z.E. und der e-Wolf Alpha Roadster (e-mobiler Lotus). Das weitere Programm finden Sie unter www.newmobilityforum.at

"Das NEW MOBILITY FORUM - Österreichs Kongress rund um alternative Mobilitäts- und Energieformen - bietet Brancheninsidern aus dem In-und Ausland eine Plattform um über die gegenwärtige Situation und vor allem die zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität zu diskutieren. Kärnten ist bereits jetzt eine Vorzeigeregion, wenn es um erneuerbare Energien und elektromobile Infrastruktur geht und durch das Forum bauen wir diesen Vorsprung noch weiter aus", so Landeshauptmann Gerhard Dörfler. Mit dem Projekt Lebensland Kärnten hat Dörfler bereits vor Jahren begonnen, die elektromobile und emissionsfreie Zukunft Kärntens aufzubereiten. Projekte wie SOLAR CITY St. Veit, Mercedes E-Cell Testregion Kärnten u.v.a. gehören dazu.

FACTS:

  • Fachkongress rund um erneuerbare Energie- & Mobilitätsformen
  • 2.- 4. November 2011 | Blumenhalle St. Veit an der Glan/Kärnten
  • Keynote Speaker Zukunftsforscher Lars Thomsen/Energieexperte Franz Alt
  • Die Stargäste: Mercedes Smart electric drive, E-Cell, Renault Fluence Z.E., e-Wolf Alpha Roadster
  • 18 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Forschung berichten in den drei Säulen: GREEN ENERGY, SMART SYSTEMS und E-MOBILITY
  • Berichte aus den Modellregionen Klagenfurt, Graz und dem Allgäu
  • Anmeldung möglich bis 28.10.2011 unter www.newmobilityforum.at

Rückfragen & Kontakt:

MMag. Katharina Banfield-Mumb
NEW MOBILITY FORUM 2011 | Presseteam
E: presse@newmobilityforum.at
T: +43 (0) 664 24 80 702
W: www.lebensland.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002