Simmering: "Kreativ-Kunst-Messe" im Schloss Neugebäude

Wien (OTS) - Der "Kulturverein Simmering" richtet am Freitag, 28. Oktober, und am Samstag, 29. Oktober, zum ersten Mal eine "Kreativ-Kunst-Messe" im Schloss Neugebäude (11., Otmar-Brix-Gasse 1, verlängerte Meidlgasse) aus. Die Bezirksvorsteherin des 11. Bezirkes, Kommerzialrätin Renate Angerer, eröffnet die Veranstaltung am Freitag, 28. Oktober, um 16.00 Uhr. Das Messe-Areal im Renaissance-Schloss ist am Freitag von 15.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Am Samstag sieht das Publikum von 10.00 bis 19.00 Uhr eine breite Palette kunstvoller Arbeiten, von Gemälden bis zu Fotografien und feinem Handwerk. Amateur- und Profi-Künstler freuen sich auf Gespräche mit den Besuchern. Es gibt spezielle Messe-Angebote und manche der Kreativen nehmen Auftragsarbeiten an. Der Eintritt ist kostenlos.

Dick Wave am 28.10. (18 Uhr), Messe-Info: kvs@kv-elf.com

Für Freitag, 28. Oktober, haben die Organisatoren den Sänger und Gitarristen Dick Wave verpflichtet. Der Musikus wandelt ab 18.00 Uhr auf den Spuren von Elvis Presley. Sein Gratis-Konzert mit dem Titel "Die Stimme des King" bringt jeden Messe-Gast in Schwung. An beiden Tagen wird für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt. Im Gastronomie-Bereich "Kulinarik im Turm" werden Schmankerln für jeden Geschmack zu fairen Preisen offeriert. Der Bezirk unterstützt die Veranstaltung. Auskünfte über die erstmalige "Kreativ-Kunst-Messe" erteilt das Büro-Team der Bezirksvorstehung Simmering unter der Telefonnummer 4000/11 115 (werktags: 7.30 bis 15.30 Uhr) oder via E-Mail. Zuschriften sind an die Adresse post@bv11.wien.gv.at zu senden. Das ehrenamtliche Team des "Kulturverein Simmering" ist unter der Adresse kvs@kv-elf.com erreichbar.

Allgemeine Informationen:

o Kulturverein Simmering: www.kv-elf.com o Wissenswertes über Schloss Neugebäude: www.schlossneugebaeude.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003