AVISO-Medienaktion 25.10. - Gib Vorurteilen kein Daheim!

AKS startet in Kooperation mit ZARA Kampagne gegen Alltagsrassimus und Vorurteile

Wien (OTS) - "Rassismus und Ausgrenzung sind leider auch im Schulalltag präsent", so Eleonora Kleibel, Bundesvorsitzende der Aktion kritischer Schüler_innen.
In Kooperation mit ZARA - Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit startet die AKS daher die Kampagne gegen Vorurteile und Rassismus unter dem Slogan "Gib Vorurteilen kein Daheim".
Im Rahmen der Kampagne werden rassistische Vorfälle an Schulen dokumentiert und in einem Rassismus-Schul-Report zusammengefasst, um zu zeigen, dass Diskriminierung an Schulen kein Einzelfall ist. "Wir wollen mehr Bewusstsein für die Problematik schaffen", meint Kleibel

Den bundesweiten Auftakt startet die AKS am Dienstag gemeinsam mit der Schüler_innenvertretung des GRG Stubenbastei in Wien. "Nur wenn wir aktiv gegen Rassismus vorgehen und Diskriminierung aufzeigen, können wir etwas ändern", ist sich Kleibel sicher.
Die Schüler_innenvertretung spricht sich ebenso gegen Rassismus an der Schule aus, und unterstützt die AKS bei der Kampagne.

Zeit: Montag, 25.10., 9.45 Uhr.
Ort: GRG Stubenbastei, Stubenbastei 6-8, 1010 Wien
Alle Medienvertreter_innen sind herzlich zur Aktion eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Kleibel Eleonora, AKS-Bundesvorsitzende
Tel.: 0699/11408142

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0002