Reminder: Tag der offenen Tür am 26. Oktober 2011 im Außenministerium

Wien (OTS) - Wien, 24. Oktober 2011 - Das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten lädt am Mittwoch, 26. Oktober 2011, anlässlich des österreichischen Nationalfeiertags zum Tag der offenen Tür 2011 ein.

Von 10 bis 14 Uhr öffnet das Außenministerium am Minoritenplatz 8 für interessierte BesucherInnen seine Tore. Schwerpunkte des diesjährigen Tags der offenen Tür sind unter anderem die Mitgliedschaft Österreichs im UNO-Menschenrechtsrat, eine virtuelle Entdeckungsreise durch die österreichische Entwicklungszusammenarbeit und die konsularischen Hilfeleistungen des Außenministeriums. Vizekanzler und Außenminister Michael Spindelegger, wie auch die MitarbeiterInnen des Außenministeriums, stehen den BesucherInnen für ihre Fragen und Anliegen rund um die österreichische Außenpolitik zur Verfügung.

Weitere Programmpunkte:

  • ExpertInnen geben Tipps für eine ideale Vorbereitung von Auslandsreisen und informieren über konkrete Hilfeleistungen des Außenministeriums für im Ausland in Not geratene Österreicherinnen und Österreicher
  • MitarbeiterInnen informieren über Job- und Karrieremöglichkeiten im Auswärtigen Dienst
  • Präsentation der österreichischen Auslandskulturaktivitäten
  • "Die EU und Du"-Wanderausstellung
  • Präsentation der neuen Smartphone-Application des Außenministeriums
  • Kinderschminken mit Fahnenmotiven und Kinderquiz
  • Gewinnspiel: Zwei Flugtickets nach Genf, dem Sitz des UNO Menschenrechtsrats u.v.m.

Interessierte MedienvertreterInnen lädt das Außenministerium herzlich zum Tag der offenen Tür im Außenministerium ein. Vizekanzler und Außenminister Michael Spindelegger wird im Anschluss an den Sonderministerrat für Film- und Fotoaufnahmen zur Verfügung stehen.

12:00 Uhr: Fotomöglichkeit zum Thema "Smartphone Application" mit Vizekanzler und Außenminister Dr. Michael Spindelegger

Journalisten werden gebeten, sich um 11:45 Uhr beim Eingang Minoritenplatz 8 einzufinden. Wir danken auch herzlich im Voraus für einen Veranstaltungshinweis in Ihrem Medium.

MedienvertreterInnen werden gebeten, sich über die Presseabteilung des Außenministeriums per E-Mail an pk-anmeldungen@bmeia.gv.at oder per Fax an die Nummer +43 (0) 50 1159 204 anzumelden.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten
Presseabteilung
Tel.: +43(0)501150-3262,4549,4550; F:+43(0)501159-213
pk-anmeldungen@bmeia.gv.at
http://www.aussenministerium.at, http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0002